Schlagwort-Archive: zweigstellen

Die Zukunft der Stadtbibliothek Schwerin

<![CDATA[Neu bauen oder Raum anmieten? Die Norddeutschen Neuesten Nachrichten schildern die Situation: Die OB’in ist mit einem Vorstoß, ein leerstehendes Kaufhaus für die Stadtbibliothek anzumieten, gescheitert und die Verwaltung hat nun für den Hauptausschuss ein Papier erstellt, das die Investitionskosten an verschiedenen Standorten auflistet. Mit in die Diskussion einbezogen sind veränderte Aufgaben der Bibliothek.
Der jetzige Standort ist wegen Baumängeln teilweise nicht mehr benutzbar und würde hohe Investitionen erfordern. Angestrebt wird in der Diskussion auch die Sicherung der Zweigstellen.]]>

Philadelphia macht Bibliotheken dicht II

<![CDATA[phillibNicht nur Fefe ist recht schockiert über die Meldung der Schliessung aller Bibliotheken des Philadelphia Free Library Systems (wir berichteten). Ein Artikel in der Los Angeles Times informiert über die Schliessung und auch in der amerikanischen Weblogszene ist das natürlich ein Thema. Cory Doctorow, Autor von boingboing,  eines des meistbesuchten Weblogs weltweit, schreibt:

Picture an entire city, a modern, wealthy place, in the richest country in the world, in which the vital services provided by libraries are withdrawn due to political brinksmanship and an unwillingness to spare one banker’s bonus worth of tax-dollars to sustain an entire region’s connection with human culture and knowledge and community.

Foto: pwbaker via Flickr]]>