Interview mit Georg Ruppelt

<![CDATA[Der Direktor der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Bibliothek in Hannover erzählt von den Anfängen der Regionalzeitungen und ihrer Zukunft. newsclick.de bringt ein Interview zum Anlass des 400. Geburtstages der ältesten Zeitung Deutschlands.]]>

<![CDATA[Der Direktor der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Bibliothek in Hannover erzählt von den Anfängen der Regionalzeitungen und ihrer Zukunft. newsclick.de bringt ein Interview zum Anlass des 400. Geburtstages der ältesten Zeitung Deutschlands.]]>

Ulmer Stadtbibliothek: Mit Konzept in die Zukunft

Die Ulmer Stadtbibliothek meldet einen Ausleihrekord, hat mit der Stadt eine Zielkonzeption 2016 vereinbart, hat aus eigenen Mitteln jetzt 1,3 Stellen für den Bereich der Kinderbibliothek geschaffen und weigert sich, VorstöÃ?en von einzelnen Gemeinderäten zu entsprechen, Samstags länger und Sonntags überhaupt zu öffnen. [via Schwäbische Zeitung]

Die Ulmer Stadtbibliothek meldet einen Ausleihrekord, hat mit der Stadt eine Zielkonzeption 2016 vereinbart, hat aus eigenen Mitteln jetzt 1,3 Stellen für den Bereich der Kinderbibliothek geschaffen und weigert sich, VorstöÃ?en von einzelnen Gemeinderäten zu entsprechen, Samstags länger und Sonntags überhaupt zu öffnen. [via Schwäbische Zeitung]

InetBib 2008: Bibliothek 2.0: Das Upgrade vom Bibliothekar zum Bibliothekar 2.0

Ganz kurz Highlights aus dem Vortrag von Lambert und Patrick: Informationsdienste besser dem Bedarf der Generation Internet anpassen Informelles und vernetztes Lernen im “3. Ort” Bibliothek anregen ohne Bibliotheken im Netz – haben sie überhaupt eine Zukunft? Tugenden Bibliothekar 2.0 neugierig sein sich öffnen für Veränderungen neues ausprobieren selbst mit neuer Technik vertraut werden Update … „InetBib 2008: Bibliothek 2.0: Das Upgrade vom Bibliothekar zum Bibliothekar 2.0“ weiterlesen

Patrick und Lambert Ganz kurz Highlights aus dem Vortrag von Lambert und Patrick:

  • Informationsdienste besser dem Bedarf der Generation Internet anpassen
  • Informelles und vernetztes Lernen im “3. Ort” Bibliothek anregen
  • ohne Bibliotheken im Netz – haben sie überhaupt eine Zukunft?

Tugenden Bibliothekar 2.0

  • neugierig sein
  • sich öffnen für Veränderungen
  • neues ausprobieren
  • selbst mit neuer Technik vertraut werden

Update 13.04.08: Folien ergänzt

Harvard geht in die Offensive

In der FAZ erklärt Robert Darnton, Direktor der Bibliothek der Harvard University, was hinter der Ankündigung steckt, dass die Universitätsbibliothek ihre Bücher und Zeitschriften fast unbegrenzt im Internet zugänglich machen möchte: In zehn Jahren könnten, nach dem Vorbild von Harvard, alle wichtigen Forschungsbibliotheken â??Open accessâ??-Depots haben. Damit hätten wir eine völlig andere Lage. Für die … „Harvard geht in die Offensive“ weiterlesen

In der FAZ erklärt Robert Darnton, Direktor der Bibliothek der Harvard University, was hinter der Ankündigung steckt, dass die Universitätsbibliothek ihre Bücher und Zeitschriften fast unbegrenzt im Internet zugänglich machen möchte:

In zehn Jahren könnten, nach dem Vorbild von Harvard, alle wichtigen Forschungsbibliotheken â??Open accessâ??-Depots haben. Damit hätten wir eine völlig andere Lage. Für die kleinen Zeitschriften wäre das höchst gefährlich. Aber bis dahin wird sich die gesamte Forschungslandschaft verändern, werden neue wissenschaftliche Komplikationen auftreten. Es ist wenig ergiebig, über eine Zukunft nachzudenken, die wir uns nur schwer vorstellen können.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search