Schlagwort-Archive: wlic2014

Miniaturisierung in der Bibliothek

Neben der Digitalisierung ist noch ein weiterer Mega-Trend im Bibliothekswesen zu verzeichnen, jener der Miniaturisierung! Dies zeigt sehr eindrucksvoll der Blogbeitrag “LEGO Libraries and Bookstores” in Bookriot. Und das kann sogar anhand des Kongressgeschehens des IFLA-Kongresses in Lyon in der letzten Woche verifiziert werden, an dem eine Legobibliothekarin namens Kiki teilnahm. Verschiedene Twittereinträge belegen das fotografisch.

Update (dankeschön an @BibAltonensis, das hatte ich vergessen!):

http://bibvideo.blogspot.de/2011/06/librarian.html

Und noch ein Update:

Librarian in der Brickipedia.

Aggregator “Eventifyer” zur IFLA-Konferenz

Ein neuer Aggregator, der sich auf Konferenzen spezialisiert und verschiedene Publikations- und Medienformen in unterschiedlichem Zuschnitt präsentiert. Eine erweiterte Twitterwall, gewissermaßen, die – zumindest in meinem Browser – sich aber nicht selbst aktualisiert, sondern manuell aktualisiert werden will, was dann auch seine Zeit dauert. Gleichwohl bietet es aber bezüglich der IFLA-Konferenz eine gute Übersicht über das Geschehen. Zurzeit sind fast 500 Tweets und mehr von ca. 230 Beiträgern dokumentiert – ich bin gespannt, was hier los ist, wenn die Konferenz erst einmal begonnen hat! Solange man also nicht gewillt ist, dafür dauerhaft zu bezahlen, ist dieses Tool für den Augenblick sehr hilfreich, aber wenig nachhaltig.

Update 06.09.2014: Der Aggregator arbeitete während der Konferenz sehr gut, war nur einmal für ca. 20 Minuten down und gab einen guten Überblick über die Konferenz. Leider ist er jetzt mit der Bemerkung “End of the free trial period” abgeschaltet und er wurde schon früher nicht mehr aktualisiert, was schade war, da die ganzen Beiträge nach der Konferenz, die das Geschehen aufbereiteten nicht mehr erfasst wurden. Wenig nachhaltig!

Report of the IFLA Linked Data Satellite meeting

Die Konferenz ist auch gut via Twitter begleitet worden, was mit dem hashtag #iflaLLD angesehen werden kann.

Die papierlose Bibliothek in Bexar County

Bexar County Digital Library

Fundstück aus der IFLA Satellite Conference “Public Library Futures in a global digital world” in Birmingham, von der morgen sicher noch einiges zu lesen sein wird auf Twitter.

Nachrichten von Bibliothek & Information International (BII) via Blog

News from the German service point for librarian exchange (Bibliothek & Information International) are now distributed via the blog “BII Stories”

biistories

Über den Blog werden in der nächsten Zeit auch die deutschen Beiträge zur IFLA-Konferenz publiziert werden. Wer daran interessiert ist, findet hier – neben der vom BIB gepflegten Seite – einen guten Anlaufpunkt!

IFLA congress app

Es handelt sich wahrscheinlich um dasselbe Teil, das schon beim Bibliothekartag angeboten wurde. Da wurde in der Twittersphäre ziemlich kritisiert, dass es keine native App ist, sondern eine web app. Deshalb ist diese hier natürlich auch für Android und iOS geeignet. Update: Wahrscheinlich ist diese Information falsch, da die App im Play Store und in iTunes zum Installieren angeboten wird. Dann ist die web app lediglich die dritte Variante.