Schlagwort-Archive: wiedereröffnung

Nationalbibliothek von Bosnien-Herzegowina neu eröffnet

1992 verbrannten nach gezieltem Beschuss mehr als zwei Millionen Bücher und Dokumente. Das Gebäude der Nationalbibliothek in Sarajevo wurde zerstört. Es wurde ab 1996 neu aufgebaut, gestern wurde es eingeweiht. [via Library Stuff, der deutsche Wikipedia-Artikel ist wenig aussagekräftig, der in der englischen Wikipedia umfangreicher]
Noch ein Tipp: Einfach hier auf netbib nach “sarajevo” suchen …

Baumangel wird selbst behoben

Die Wiedereröffnung der Stadt- und Regionalbibliothek im Bürgerhaus in Staßfurt-Nord hat sich lange verzögert, da die Ursachenforschungs und Schadenerhebung lange gedauert hat. Jetzt weigert sich die Firma, die für den Schaden (Ausdünstungen des Fußbodens) verantwortlich ist, ihn zu beheben, weswegen die Stadt den Schaden vorerst selbst reguliert. [via Volksstimme.de]

180.000 Bände nach 6 Wochen wieder verfügbar

Die Stadt- und Landesbibliothek (SLB) Potsdam wurde in einem Ausweichquartier neu eröffnet. Die Verhältnisse sind etwas beengt, die Infosäule fehlt noch, aber ansonsten hat alles gut geklappt. Die Bibliothek wird jetzt einige Zeit in der alten Turnhalle residieren, bis die Sanierung des eigentlichen Domizils durchgeführt ist. Direkt in der Nachbarschaft befindet sich der Fachbereichs Informationswissenschaften der FH Potsdam, dessen Dekan Professor Hobohm zur Begrüßung Brot und Salz brachte. [via Märkische Allgemeine]