Schlagwort-Archive: Vorlesen

Vorlesung

Bei der Deutschen Welle werden Klassiker (und Klassikerinnen) der deutschen Sprache vorgelesen. So liest beispielsweise Isis Krüger aus den Gefängnistagebüchern von Rosa Luxemburg oder Josef Tratnik Georg Büchners Lenz. Texte und Sprecher werden dabei recht ausführlich vorgestellt.

Vorlesestunde auf Türkisch und Deutsch

In der Gemeindebibliothek Böhmenkirch gab es eine Vorlesestunde für deutsche und türkische Kinder. Zuvor wurden für die Bücherei mehrere Kinderbücher angeschafft, die in zwei Sprachen parallel eine Geschichte erzählen. Das Experiment soll noch einige Male wiederholt werden. [via Südwestpresse]

Vorlesesommer in der Stadtbibliothek Rastatt

<![CDATA[An verschiedenen Vorleseterminen können Kinder Teilnehmestempel sammeln: Das Kind mit den meisten Stempeln bekommt einen Gewinn und den Titel "Zuhörer-König/in". Und:"Nach der etwa 50-minütigen Vorleseaktion können die Kinder und ihre Eltern und Großeltern ab 12 Uhr gleich weiteren Lesestoff aus der Stadtbibliothek ausleihen." [via ka-news]]]>

US-Blindenverband protestiert gegen Einschränkung

<![CDATA[Der E-Book-Reader Kindle 2 kann prinzipiell die angezeigten Bücher auch vorlesen. Dies wurde jetzt jedoch eingeschränkt, da Verlage und Autoren in den USA protestierten. Diese EinsUSänkung wiederum läßt den US-Blindenverband National Federation of the Blind (NFB) protestieren, der diese Einschränkung der Funktionalität als Diskriminierung von Blinden wertet. [via Golem.de] ]]>

Broschüre â??Tatort Bibliothekâ??

Unter dem Motto â??Wir kriegen sie alle! â?? Ideen zur Förderung der Lesemotivationâ?? stellt die Broschüre Konzepte und Ideen vor, wie man in Bibliotheken mit einfachen Mitteln Anker für die Konzentration beim Vorlesen setzt, spielerisch auf Geschichten aufmerksam macht und Multiplikatoren anspricht. Die Studentinnen des Projektseminars unter Prof. Susanne Krüger und Katharina Schaal (MA) hatten die Aufgabe, kurz und prägnant Vorschläge zur Förderung der Lesemotivation zu machen, die in jeder noch so kleinen Bibliothek umsetzbar sind. URL für Download: www.hdm-stuttgart.de/ifak/startseite/Tatort_Bibliothek.pdf
[aus dem Newsletter „Bibliothek und Schule“ 1/08, welcher über die Mailingliste Schulbibliothek-L verteilt wurde]