Schlagwort-Archive: verlagswesen

Schultrojaner: Was Lehrer dazu schreiben

Was bloggende LehrerInnen zum Schultrojaner schreiben, ist auf ciffis mobiles bureau mal zusammengefasst.

Während die Kultusminister die Software unbedenklich finden (wie wir wissen, sind Politiker ja von Hause aus Experten, was ja auch am Thema Bundestrojaner deutlich wurde) ist die Justizministerin sauer auf die Kultusminister

IB-Weblog halluziniert

Im IB-Weblog und auch in einem Schreiben der Kollegin Hauke, welches heute morgen ankam, steht zu lesen, dass die Festschrift für Prof. Umstätter neu aufgelegt werden muss, obwohl das Werk auch online kostenfrei zugänglich ist. Dabei WISSEN wir doch, dass das GAR NICHT SEIN KANN, da durch eine gleichzeitige Publikation als Open Access die Nachfrage ja komplett zusammenbricht. Wer auch immer einen gesunden Menschenverstand hat, dem werden diese Vorgänge völlig unerklärlich sein!