Besser als Googles Digitalisierungsprojekt

“Die Deutsche Forschungsgemeinschaft will für die Digitalisierung der Bestände wissenschaftlicher Bibliotheken 10 bis 20 Millionen Euro jährlich ausgeben.” Aufsatz im Online-Spiegel über Digitalisierung an deutschen wissenschaftlichen Bibliotheken.

“Die Deutsche Forschungsgemeinschaft will für die Digitalisierung der Bestände wissenschaftlicher Bibliotheken 10 bis 20 Millionen Euro jährlich ausgeben.” Aufsatz im Online-Spiegel über Digitalisierung an deutschen wissenschaftlichen Bibliotheken.

Verschwindibus

Sie wird dann der Ã?ffentlichkeit zugänglich gemacht und nicht wie üblich, in einer Universitätsbibliothek verschwinden ist ein Satz, welcher nachdenklich stimmt. Steht in einem Artikel über Diplomarbeiten un dderen Förderung durch die Bertelsmann-Stiftung. [via Westfalenpost]

Sie wird dann der Ã?ffentlichkeit zugänglich gemacht und nicht wie üblich, in einer Universitätsbibliothek verschwinden ist ein Satz, welcher nachdenklich stimmt. Steht in einem Artikel über Diplomarbeiten un dderen Förderung durch die Bertelsmann-Stiftung. [via Westfalenpost]

Buch für Buch für Lüneburgs Universität

Studierende des Projektseminars Konzeption und Realisierung einer Fundraising-Aktion für die Uni-Bibliothek an der Universität Lüneburg wollen die schlechte Ausstattung der UB an Büchern verbessern. Ausführlichere Informationen zum Projekt sind auf der Homepage zu finden. Der Artikel in der Landeszeitung ist leider nur vorübergehend abrufbar (heute, vielleicht noch morgen Vormittag).

Studierende des Projektseminars Konzeption und Realisierung einer Fundraising-Aktion für die Uni-Bibliothek an der Universität Lüneburg wollen die schlechte Ausstattung der UB an Büchern verbessern.
Ausführlichere Informationen zum Projekt sind auf der Homepage zu finden.
Der Artikel in der Landeszeitung ist leider nur vorübergehend abrufbar (heute, vielleicht noch morgen Vormittag).

Von heute an für alle – 100 Jahre Frauenwahlrecht

In der Wiener Unibibliothek findet zum Jubiläum des Frauenwahlrechts eine Ausstellung zusammengestellt von Berliner Geschichts- und Designstudierenden statt, meldet DieUniversität.at. Schick!

In der Wiener Unibibliothek findet zum Jubiläum des Frauenwahlrechts eine Ausstellung zusammengestellt von Berliner Geschichts- und Designstudierenden statt, meldet DieUniversität.at. Schick!

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search