Schlagwort-Archive: tutorial

Tutorial, wie man aus Word selbst ein eBook herstellt

<![CDATA[Walt Crawford (Edlef würde dieses Bild von ihm bevorzugen, Teil der flickr-Gruppe librarians in showercaps), Herausgeber und Schreiber von Cites and Insights und einigen einschlägigen Büchern, zuletzt “The Librarian’s Guide to Micropublishing: Helping Patrons and Communities Use Free and Low-cost Publishing Tools to Tell Their Stories” (hier bei Amazon mit Search inside), hat in seinem Blog “Walt at Random” einen Beitrag dazu geschrieben, wie man aus einer Word-Datei eine EPUB- oder Kindle-Version herstellt, quasi als Ergänzung zu seinem letzten Buch.
Die Bibliothek / die Bibliothekarin / der Bibliothekar als Helfer/in, selbst Bücher herzustellen? Für Wissenschaftliche Bibliotheken steht dies als hinsichtlich der vielfältigen Hilfestellungen, die als Dienstleistung beim wissenschaftlichen Arbeiten möglich sind, auf der Agenda, bei Öffentlichen Bibliotheken kann man an Heimatgeschichte, Oral History und schlicht an Autobiographien denken, die so mit Hilfestellung der Bibliothek öffentlich gemacht werden könnten.]]>

Selbstlernbuch zur Arbeitsorganisation und Kooperation 2.0

<![CDATA[ Bergmann, Julia ; Plieninger, Jürgen: Arbeitsorganisation 2.0 : Tools für den Arbeitsalltag in Kultur- und Bildungseinrichtungen. – Berlin [u.a.]: De Gruyter Saur, 2012. – X, 139 S. : Ill. (Praxiswissen) ISBN 978-3-11-026959-8 – Demnächst online frei zugänglich unter: http://www.degruyter.com/view/product/179705]]>

Vorstellung: Medienpädagogik Praxisblog

<![CDATA["Knüppeldick brauchbar" könnte das Urteil lauten über das Gemeinschaftsweblog “Medienpädagogik Praxisblog”, das einige Medienpädagogen auf die Beine stellen. Empfehlenswert beispielsweise
– die Projektbeschreibungen, wo man gut lernen kann, wie man welche Themen für welche Zielgruppen umsetzen kann,
– die Sammlungen kostenloser Software, Apps, Content,
– unter dem Label “Mediathek” Videocasts mit Anleitungen zur Handhabung von Software und Geräten
– und anderes mehr.
Nett ist auch die Möglichkeit, Etherpads anzulegen. Insofern: Wenn Sie mit Vermittlung von Medienkompetenz zu tun haben, ist dies eine gute Ressource für Themen und Materialien in diesem Feld.]]>

The Tech Set #17

<![CDATA[Zurzeit erscheinen die Bände 11-20 der Reihe “The Tech Set”, herausgegeben von Elyssa Kroski. Das ist die Kollegin, die das Weblog iLibrarian in der Open Education Database betreibt. Die Themen und Bände von “The Tech Set” kann man nur empfehlen, eine tolle Sammlung und gute Anleitungen in wichtigen Themenbereichen!
Jetzt wird auf ALA Tech Source auf ein Interview mit dem AInterview mit dem Autor von Band 17 hingewiesen, der die Erstellung von Screencasts behandelt. Ein Beispielkapitel ist zudem auf Scribd abgelegt.]]>

InfoScout – Recherchehilfe für Schüler

<![CDATA[Schüler – eine Zielgruppe, die mit den Projektarbeiten zunehmend bedeutsam für Öffentliche wie auch für Wissenschaftliche Bibliotheken wird. Die Stadtbibliothek Freiburg i.Br. hat bereits seit 2008 mit InfoScout ein Angebot für Schüler aller Schularten ins Leben gerufen, das ihnen bei der Recherche helfen soll. fudder.de schreibt über das Angebot und bezieht sich am Schluss auf die lobenswerte Einstellung, dass es um Hilfe zur Selbsthilfe geht, nicht um einen “Rundum-Sorglos”-Dienst, der auch noch das Schreiben des Referats abdeckt …]]>