Schlagwort-Archive: tocs

Dandelon vs. GBV-Katalog

Dandelon ist ein Verbundkatalog, der viele Inhaltsverzeichnisse enthält und diese indexiert hat, so dass ihr Inhalt für die Recherche mit herangezogen werden kann. Im neuesten Südwestinfo des VDB-Regionalverbandes Südwest ist auf S. 30 ff. ein Bericht über eine vergleichende Recherche von Dandelon und dem GBV-Katalog enthalten, in dem auch etwas näher auf die Umsetzung der Suchbegriffe eingegangen wird, bei der Thesauri eine Rolle spielen.

An. Aus. An. Jetzt wieder aus.

<![CDATA[Ist nur, weil ich ein Bild sah, dass Infotrieve einen Stand auf der 2. DGI-Konferenz hatte: Ich wollte nur bemerken, dass der Article Finder von Infotrieve wieder ausgestellt ist. War er schon einmal. Wurde auch nie irgendwie kommuniziert, auch jetzt nicht. Auch einen schönen Table of Contents-Service bot man. Ist auch weg. Die Homepage von Infotrieve dagegen ist voll von Bla erster Güte. Lieber produziert man Bullshit und steht sich bei Konferenzen die Füße in den Leib, als etwas kostenlos herzugeben. Egal: Nehmen Sie als Datenbanken IngentaConnect oder Google Scholar und als Table of Contents-Lieferanten wiederum Ingenta oder JournalTOCs!
An. Aus. Jetzt gerade an: Microsoft versucht sich gerade mal wieder an einem Konkurrenten für Google Scholar mit Microsoft Academic Search.]]>