Schlagwort-Archive: teilbibliothek

Asbest in Bielefeld nachgewiesen, aber (noch) nicht in Bibliothek

In der Bielefelder Universität wurde jetzt erstmals Asbest nachgewiesen. Die bisher auf Verdacht geschlossenen Teilbibliotheken scheinen bis jetzt nicht betroffen zu sein:

Weitere, nicht belastete Proben lassen die Verantwortlichen nur leicht aufatmen. In den Teilen C (Bibliothek), K 4, N 7 und U (Bibliothek) waren 70 Proben ohne Befund. Für die abschlieÃ?ende Bewertung der Bibliotheken C, U und T fehlen noch Ergebnisse. Sind diese in Ordnung, sollen diese Büchereien wieder geöffnet werden.

[via neue westfälische]

UB Bielefeld schlieÃ?t wegen Asbest vorsorglich Teilbestände

Gebäude, die in einer bestimmten Periode gebaut wurden, unterliegen einem hohen Asbestrisiko. Bibliothekarinnen/Bibliothekare können ein Lied davon singen, wieviele Umzüge in Ausweichquartiere und wieder zurück dadurch notwendig wurden. Derzeit trifft es die UB Bielefeld, welche verschiedene Standorte erstmal vorsorglich geschlossen hat, worüber das Mindener Tageblatt berichtet.