Schlagwort-Archive: suche

Suchmaschine nach RSS-Feeds

Die neue RSS-Suchmaschine wurde auf Twitter recht enthusiastisch begrüßt und bringt meiner Einschätzung nach ganz annehmbare Ergebnisse, wenn man manchmal auch auslesen muss. Zugleich sind die Ergebnisse auf die Zahl 10 eingeschränkt, auch interessant. Damit man ja keinen “information overload” verspürt … In der Ergebnisansicht hat man auch eine Vorschau mit integriert, das ist nicht schlecht!

Ich trauere immer noch der RSS-Suchmaschine Feedmil nach (von der nur noch einige Screenshots im Netz zu finden sind), die sang- und klanglos ihre Dienste einstellte …

Aber was trauere ich Altem nach: Es gibt immer noch RSS-Micro, das seit Jahren auf der Suche nach Feeds und Feedeinträgen zuverlässig seine Dienste leistet. Das wäre der eigentliche Vergleich für die neue Spezialsuchmöglichkeit!

Wir sind doch nicht blöd

bloedDa wir das Buch von Clemens Knobloch nicht im Besitz haben, erfolgte eine Suche nach dem Titel Wir sind doch nicht blöd über alle Wörter im GVK. Unter den ersten 50 Treffern war der Titel nicht vorhanden (Gesamttreffer 16679). In der Suche den Autorennamen ergänzt Wir sind doch nicht blöd Knobloch ergibt zwar 3 Treffer, aber nicht das gewünschte Buch.

Natürlich kann man jetzt auf die Idee kommen, den Titel als Phrase einzugeben, dann wäre das gesuchte Buch an erster Stelle. Falls man daran nicht denkt, könnte man meinen, das Buch ist nicht vorhanden. Man kann es aber auch so machen wie die Kollegin, die auf das Problem angesprochen, nach kurzem Überlegen die Lösung wusste: Einfach als Suche blöd eingeben (3. Platz) oder auch blöd sind (1. Platz). Geheimisvolle Welt der Stoppworte…

Bei amazon ist das Buch übrigens nach Eingabe des vollen Titels auf Platz 1 und im WorldCat auch….Dafür hat der GVK jetzt eine schicke neue Oberfläche.

Alles was Du wissen musst

steht nach der Eingabe eines Namens auf der Ergebnisseite des Dienstes 123 people. Er fördert bei manchen Namen tatsächlich einige interessante Informationen hervor, aber natürlich nicht “alles, was man wissen muss”. Es werden gefundene E-Mailadressen angezeigt und auch Telefonnummern.Ausser nach Namen kann auch nach Tags gesucht werden.