Schlagwort-Archive: standortnachteil

Zentralen an die Peripherie!

<![CDATA[Viellleicht ist es ein Trend, dass die Zentralbibliotheken immer weiter draußen gebaut werden? In Stuttgart rückt die Zentralbibliothek schon an den Rand der Innenstadt (man könnte mit gutem Grund auch sagen, dass es schon jenseits ist…), aber die Berliner können das jetzt noch locker toppen: Wie LIS in Potsdam und Bibliothekarinnen sind uncool melden, soll die ZLB-Zentralbibliothek jetzt auf dem Tempelhofer Flugfeld geplant werden. Das ist noch viel weiter draußen, als man es sich in Stuttgart je vorstellen könnte.]]>

Schon wieder Widerstand gegen Umzug der Stadtbibliothek in Westfalen

Vor einem Monat hatten wir den Hinweis auf Widerstand gegen einen Umzug der Stadtbibliothek in Moers (mit einem kritischen Kommentar!) und heute kommt der Hinweis, dass in Bielefeld die Unterschriftensammlung für ein Bürgerbegehren gegen den Umzug der Stadtbibliothek begonnen habe. Die Neue Westfälische Zeitung berichtet.

Stadtbibliothek Heidenheim: Handlungsbedarf, aber keine Lösung in Sicht

Wie sehr der Standort die Funktion einer öffentlichen Bibliothek befördert oder verschlechtert, belegt die Diskussion in Heidenheim. [via Heidenheimer Zeitung] Interessant: Der Bibliotheksleiter sagt, in Heidenheim sei die letzte Thekenbibliothek Baden-Württembergs gewesen. Bisher dachte ich, dies sei jene in der SilberburgstraÃ?e in Stuttgart gewesen.