18 Sexy Trips to the Library Stacks

Neben dem Hinweis, dass bibliothekai auch in Würzburg auf der InetBib 2008 Tagung war und einige Bilder auf Picasa hochgeladen hat, kann man ihrem Weblog auch den Link auf 18 Sexy Trips to the Library Stacks entnehmen. Es geht hier um Filme, in denen – meist beeindruckende – Bibliotheken oder auch BibliothekarInnen eine Rolle spielen. … „18 Sexy Trips to the Library Stacks“ weiterlesen

Neben dem Hinweis, dass bibliothekai auch in Würzburg auf der InetBib 2008 Tagung war und einige Bilder auf Picasa hochgeladen hat, kann man ihrem Weblog auch den Link auf 18 Sexy Trips to the Library Stacks entnehmen. Es geht hier um Filme, in denen – meist beeindruckende – Bibliotheken oder auch BibliothekarInnen eine Rolle spielen.

Okay, maybe all these library scenes aren’t as ”sexy” as the naughtiness in ”Atonement” but it’s National Library Week — why quibble?

Pflichtexemplare sichern Kulturgeschichte

… und keine Pflichtkopie führt zu Lücken, wie beispielsweise bei den deutschen Spielfilmen, welche bis zur Hälfte scheints nicht aufbewahrt oder nicht rercherchierbar. Die Welt behandelt ausführlich die Problematik der fehlenden Archivierung.

… und keine Pflichtkopie führt zu Lücken, wie beispielsweise bei den deutschen Spielfilmen, welche bis zur Hälfte scheints nicht aufbewahrt oder nicht rercherchierbar. Die Welt behandelt ausführlich die Problematik der fehlenden Archivierung.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search