Schlagwort-Archive: skoobe

Vergleich Skoobe – onleihe

<![CDATA[In dem Artikel App-Test Skoobe: Das taugt die E-Book-Flatrate vom Spiegel werden die Flatrates von Skoobe mit dem Angebot der Onleihe (setzt einen gültigen Bibliotheksausweis voraus) u.a. eBook-Angeboten verglichen.
Auch Oke hat uns ja schon über das Angebot von Skoobe informiert, ich halte allerdings nichts davon, das iPad als eBook-Reader zu nutzen, mir ist es dafür einfach zu schwer. Zu dem Artikel: Die Onleihe gibt es natürlich nicht nur in den Bücherhallen Hamburg, sehr viele Bibliotheken geben sich mit dem Produkt einen fortschrittlichen Anstrich….]]>

"Die mobile Bibliothek" – Flatrate für eBooks

<![CDATA[Vielleicht sollte man die Information, die in den Kommentaren schlummern, noch einmal auf die Artikelebene heben: Bertelsmann (via Random House und Arvato) und Holtzbrink – wahrlich keine kleinen Adressen im Verlagsgewerbe – starten laut buchreport einen E-Book-Verleih, eine E-Book-Bibliothek namens “Skoobe”, in der man sich für eine Flatrate elektronische Bücher für mobile Geräte leihen kann. Wie das wohl in Konkurrenz zur “Onleihe” qualitativ aussieht? Und wie das in Konkurrenz zu Bibliotheken aussieht? Und im Artikel wird auf weitere Angebote dieser Art verwiesen …]]>