Schlagwort-Archive: schulbuch

Schulbücher und Apple

<![CDATA[Natürlich kann man Vorbehalte gegen Apple und das dazugehörige geschlossene System haben, allerdings ist unbestreitbar, daß die Geräte und Dienste grundsätzlich gut funktionieren.
EduShift hat sich mal des Themas Das Schulbuch und Apple angenommen und hofft, das etwas Bewegung in den Markt für digitale Bücher kommt. Ich würde statt “digitale Bücher” (die Verlage und Bibliotheken nennen sie gerne euphemistisch auch “eBooks”) die überteuerten, DRM-verseuchten  und extrem schlecht zu nutzenden Angebote eher PDF-Ansammlungen nennen.]]>

Historische Schulbücher werden zugänglich gemacht

Das Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) begann 2009, deutsche historische Schulbücher ausgewählter Fächer zu digitalisieren

Man kann über das Portal gei-digital die digitalisierten Bestände nach Fachgebieten browsen oder eine Stichwortrecherche durchführen. [via uniprotokolle]

Das älteste Schulbuch der Stadt wird gesucht

<![CDATA[In Tauberbischofsheimn sucht der Studienkreis zusammen mnit der Mediothek nach dem ältesten Schulbuch. Das älteste bisher abgegebene Buch stammt aus dem Jahr 1886. In Mosbach wurde bei einer ähnlichen Aktion im Frühjahr ein Buch aus dem Jahr 1605 gefunden. – Alle abgegebenen Bücher werden in der Mediothek ausgestellt werden, das älteste wird prämiert. "'Schulbücher dokumentieren auf einzigartige Weise das jeweilige Geschichts- und Rollenverständnis ihrer Epoche', sagen die Verantwortlichen des Wettbewerbs." [via fn-web]]]>