Schlagwort-Archive: Schulbibliotheken

Praxisbuch Schulbibliotheken

Karsten Schuldt weist gerade in seinem Weblog auf das von ihm und Sabine Wolf geschriebene Praxisbuch Schulbibliotheken hin.

Ich kennen den Inhalt zwar nicht, aber Praxishilfen finde ich grundsätzlich schon mal besser als Reflektionen auf hohem theoretischen Niveau und Schulbibliotheken sind ja in letzter Zeit ein ganz heisses Thema.

Wie seriös ist der “Verlag für Wissen und Information”?

Mir persönlich ist während meiner Zeit in der Schulbibliothek zwar kein Angebot ins Haus für eine Bücherschenkung geflattert, aber auch ich wäre skeptisch gewesen und hätte mal Recherchen angestellt. Das Weblog Manubloggt hat das dankenswerterweise dann schon mal übernommen – und irgendwie scheint es, als wäre die Verschenkaktion des “Verlags für Wissen und Information” nicht koscher und Vorsicht geboten.

“Die Schulbibliothek ist unersetzlich”

Interview mit Birgit Lücke, Vorsitzende der Kommission „Bibliothek und Schule“ im dbv: Frau Lücke zeichnet in ihren Antworten ein differenziertes Bild von der Lage der Schulbibliotheken in Deutschland. Hinsichtlich der Ziele sagt sie, es sollte gelingen,

“(…) , langfristige und verbindliche Strukturen aufzubauen, die die Eingliederung der Schulbibliothek in die Unterrichtsgestaltung erleichtern.”

Das Interview ist im Portal “Bibliotheken” des Goethe-Instituts zu lesen und in Basedow 1764 ist eine Einschätzung dazu zu lesen.

Das Verschwinden von Schulblibliotheken (USA)

Auf der Landkarte  A Nation without Schoollibrarians kann man ablesen, wo überall in den USA Schulbibliotheken bzw. – bibliothekarInnen abgebaut worden sind:

This map marks the cities, towns, communities, and states that have made the decision to either eliminate certified school library positions (indicated in blue) or require one school librarian to work with two (2) or more school library programs throughout the week (indicated in red).

Vielleicht wäre auch eine Visualisierung auf diese Art für bibliothekssterben.de (wird das eigentlich noch gepflegt?) ganz eindrucksvoll?

Schulbibliotheks-Wiki

Da wir noch gar nicht darüber berichtet hatten: Die sehr rührige LAG Schulbibliotheken in Hessen hat auch ein Wiki im Angebot, dessen Artikel aber (sinnvoller Weise) nur nach Anmeldung geändert werden können. Es ist schon ziemlich umfangreich und auf Wikispaces gehostet, zu erreichen natürlich über die Adresse schulbibliothek.wikispaces.com/.  [via vform]