Sitzstreik in Sasel

Bibliotheksbenutzer der Bücherhalle in Sasel wollen die Zusammenlegung mit Poppenbütteler Bibliothek verhindern und demonstrierten dagegen, indem sie die Bücherhalle besetzten, meldete das Hamburger Abendblatt. Hier steht auch zu lesen: Seit 1996 haben die Hamburger Ã?ffentlichen Bücherhallen (HÃ?B) 25 Bücherhallen geschlossen und rund 200 Mitarbeiter eingespart.

Bibliotheksbenutzer der Bücherhalle in Sasel wollen die Zusammenlegung mit Poppenbütteler Bibliothek verhindern und demonstrierten dagegen, indem sie die Bücherhalle besetzten, meldete das Hamburger Abendblatt. Hier steht auch zu lesen: Seit 1996 haben die Hamburger Ã?ffentlichen Bücherhallen (HÃ?B) 25 Bücherhallen geschlossen und rund 200 Mitarbeiter eingespart.

Stuttgarter Spezialbibliothek soll geschlossen werden

Im Stuttgarter Westen in der RotebühlstraÃ?e 133 befindet sich die Pädagogische Zentralbibliothek des Landesinstituts für Schulentwicklung. In der gestrigen Stuttgarter Zeitung stand auf S. 21 ein Artikel, dass sie geschlossen werden soll, wenngleich die Entscheidung noch nicht endgültig ist. Was mit dem Bestand von 130.000 Bänden geschehen soll, sei noch offen, man wolle “ganz nachhaltig” … „Stuttgarter Spezialbibliothek soll geschlossen werden“ weiterlesen

Im Stuttgarter Westen in der RotebühlstraÃ?e 133 befindet sich die Pädagogische Zentralbibliothek des Landesinstituts für Schulentwicklung. In der gestrigen Stuttgarter Zeitung stand auf S. 21 ein Artikel, dass sie geschlossen werden soll, wenngleich die Entscheidung noch nicht endgültig ist. Was mit dem Bestand von 130.000 Bänden geschehen soll, sei noch offen, man wolle “ganz nachhaltig” für den Bestand der PZB eintreten. Was das ohne Personal heiÃ?en mag?
Hintergrund des Vorhabens sind die Stelleneinsparauflagen des Landes. Da kommt es scheints gelegen, dass 2 der 5 Stellen der Bibliothek frei sind bzw. werden und der Auftrag der Bibliothek gesetzlich nicht festgelegt ist.
Die Spezialbibliothek wurde bisher von Referendaren, Sozialpädagogen und Erzieherinnen, aber auch Studierenden der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg genutzt.

SchlieÃ?ung oder Ã?berführung in Pfarrbücherei?

Im Chiemgau gingen in der Gemeindebücherei Teisendorf die Leser- und Ausleihzahlen zurück. Modernisierung sei nötig, so die Verwaltung, ein Erfolg sei aber dennoch unwahrscheinlich, da der Einzugsbereich zu gering sei. Also plädiert sie für eine SchlieÃ?ung. Jetzt wird noch überlegt, ob man den Bestand in eine Pfarrbibliothek überführen kann. [via Chiemgau Online]

Im Chiemgau gingen in der Gemeindebücherei Teisendorf die Leser- und Ausleihzahlen zurück. Modernisierung sei nötig, so die Verwaltung, ein Erfolg sei aber dennoch unwahrscheinlich, da der Einzugsbereich zu gering sei. Also plädiert sie für eine SchlieÃ?ung. Jetzt wird noch überlegt, ob man den Bestand in eine Pfarrbibliothek überführen kann. [via Chiemgau Online]

Bibliothekensterben in Mecklenburg-Vorpommern

Vor allem für die Einrichtungen auÃ?erhalb groÃ?er Städte [könne man] Schlimmes erwarten, sagt der Vorsitzende des Bibliotheksverbandes in Mecklenburg-Vorpommern. Mehr als 300 Bibliotheken sind geschlossen worden, steht in der Freien Presse.

Vor allem für die Einrichtungen auÃ?erhalb groÃ?er Städte [könne man] Schlimmes erwarten, sagt der Vorsitzende des Bibliotheksverbandes in Mecklenburg-Vorpommern. Mehr als 300 Bibliotheken sind geschlossen worden, steht in der Freien Presse.

Demo gegen SchlieÃ?ungspläne

In Niederkassel fand eine Demonstration mit mehr als 30 Teilnehmern gegen SchlieÃ?ungspläne der CDU statt. Die Bücherei auf dem Gelände der Grundschule Ranzel sowie die Bücherei in Mondorf stehen auf einer Liste mit Streichvorschlägen. [via Kölnische Rundschau]

In Niederkassel fand eine Demonstration mit mehr als 30 Teilnehmern gegen SchlieÃ?ungspläne der CDU statt. Die Bücherei auf dem Gelände der Grundschule Ranzel sowie die Bücherei in Mondorf stehen auf einer Liste mit Streichvorschlägen. [via Kölnische Rundschau]

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search