Schlagwort-Archive: recycling

Schlüsselromane

Nicht ganz das, was man vermutet, aber trotzdem eine nette Idee zum Buchrecycling bietet die Gelötemanufaktur in St. Pauli, Lockengelöt.

Der Artikel passt zwar nicht ganz in unsere Reihe Büchzubehör, aber der Gedanke zählt:

Die besonders fest vernietete Lösung für Bücher, die niemand mehr aufschlagen wollte: Für Schlüssel, Handtücher, Gürtel und Sonstiges. Als Material dienen ausrangierte Bücher aus Hamburger Buchhandlungen.
Oder schick uns Dein Buch (maximal 2,5 cm dick, selber Preis).

In der Übersicht sind aber schon einige gelungene Exemplare dabei… [Danke an Aenschie für den Hinweis!]

Mittelalterliche jüdische Handschriften in Büchern verarbeitet

Der Standard.at meldet, dass viele jüdische Handschriften nach Progromen “recyclet” wurden und als Füllmaterial bei der Buchbinderei verwendet wurden. Dies wird nun von einem Forschungsprojekt benutzt, die Pergamentfragmente auszuwerten.