Schlagwort-Archive: ranking

BIX Bibliotheksindex 2009

<![CDATA[Das jährliche Ranking der Bibliotheken: Für die Öffentlichen Bibliotheken im zehnten, für die Wissenschaftlichen im sechsten Jahr: Freiberg/N., Reutlingen, Göppingen, Biberach/Riß und Abtsgmünd sowie Konstanz (FHB), Göttingen und Konstanz (UB) – sie alle sind erstklassig! Grupperien Sie die verschiedenen Kategorien, Einwohnerzahlen und Bundesländern, klicken Sie auf die verschiedenen Ränge in Bezug auf Nutzung, Angebote, Entwicklung, Effizienz … und vergleichen Sie gezielt bestimmte Bibliotheken miteinander. Der BIX gibt eine Leistungsschau des deutschen Bibliothekswesens, die bei der Lobbyarbeit mit Entscheidern, Verwaltung und Öffentlichkeit eingesetzt werden kann. Schauen Sie ihn sich an, den BIX 2009!]]>

Würzburger Stadtbibliothek feiert ersten Platz beim BIX

Die Würzburger Stadtbibliothek feiert mit ihren Nutzern über das gute Abschneiden beim BIX. Heute bekam jede/r Benutzer/in, der/die etwas auslieh, eine kostenlose Monatskarte! [via TVtouring]

Bibliotheksindex 2008 – der BIX

Was haben Abtsgmünd, Biberach an der Riß, Ludwigsburg, Wittlich oder Würzburg bei den ÖBs und was haben Bonn-Rhein-Sieg, Göttingen, Konstanz und Zwickau bei den WBs gemeinsam? Richtig: Sie belegen im Ranking des BIX 2008 den ersten Rang.

„Die besten Bibliotheken Deutschlands“

titelt das Börsenblatt zum Bibliotheksindex 2008.

Bibliotheksindex 2007

Der Bibliotheksindex 2007 ist online einzusehen. Bei den wissenschaftlichen Bibliotheken teilen sich Göttingen, Mannheim und Regensburg den ersten Rang, bei den Ã?ffentlichen Biblitoheken sind es (in den verschiedenen GröÃ?enklassen) Abtsgmünd, Biberach/RiÃ?, Dresden, Freiberg/Neckar und Rosenheim. – Ich finde es immer sehr nett, dass man verschiedene Bibliotheken miteinander vergleichen kann.

Community Opinions … Ranked!

UnSpun ist der ideale Dienst für Freunde von „best of…“ Listen. Das besondere daran ist der „Community Charakter“:

If you want to see the community consensus on what’s the best or the worst, the scariest or the funniest, the tastiest or the dumbest, UnSpun provides the right amount of structure to make that possible.

Natürlich kann man dort auch eigene Listen anlegen, will man seine Stimme abgeben und das Ranking verändern, muss man allerdings einen Account bei amazon.com haben. Ob einem das die Sache wert ist, muss man natürlich selbst entscheiden, auf jeden Fall ist es eine ausgeschlafene Marketingmassnahme…denn natürlich kann man z.B. die meisten der „Best Jimi Hendrix Alben“ auch gleich dort kaufen.

Alexa – Entdecke Information

Vergleich netbib vascoda Mir hat gefallen, wie Jochen Alexa für eine paar sinnvolle Visualisierungen benutzt hat, und so habe ich es auch einmal ausprobiert. Am einfachsten funktioniert es z.B. auf Pageflakeseiten, aber man kann den Dienst natürlich auch direkt aufrufen und diverse statistische Spielereien ausprobieren. Besonders spannend ist natürlich die „compare sites“ Option.
Ich habe mir mal den Spass gemacht, und einige virtuelle Fachbibliotheken mit netbib verglichen, das Ergebnis kann man auf meiner Statistikseite begutachten.
Natürlich ist mir klar, dass es für diese Art von Vergleich diverse Einschränkungen gibt!

Weiterlesen