Schlagwort-Archive: Problem

normale Geschäftspraktiken…

<![CDATA[Der Spiegel berichtet über die Praktiken des Elsevier-Verlages, der nach eigene Aussage “aufwendige Dienstleistungen für Wissenschaftler und Bibliotheken erbring(t)”. Von Wissenschaftlern wird berichtet, das die aufwendigen Dienstleistungen wie Korrekturlesen (lassen), Peer Reviews, Formatierungen des Textes u.a. allerdings entweder von ihnen selbst oder von anderen KollegInnen erledigt werden, selbstverständlich ohne finanzielle Gegenleistung. Vergleiche auch die Begeisterung über die tollen aufwendigen Dienstleistung von Verlagen hier, Zitat: “I WANT TO VOMIT IN GRATITUDE.”
Ein paar völlig normale “aufwendige Dienstleistungen für Bibliotheken” habe ich übrigens letzes Jahr beschrieben: eBooks und Standardprobleme. Wie man hört, ist es nicht besser geworden…]]>

eMedien – normale Probleme

NLS Campaign -MafiaDie Erfahrungen einiger KollegInnen auf dem BibCamp, letzten Bibliothekartag usw. habe ich mal zum Anlaß genommen, die mir bis dato unbekannten Hürden bzw. Verlagspraktiken aus meiner subjektiven Sicht  zusammen zu fassen: eBooks und Standardprobleme.

Ich will die beschriebenen Zustände natürlich auf keinen Fall verallgemeinern, und würde mich darum über Erfahrungen aus anderen Bibliotheken (postiv oder negativ) sehr freuen!

Der Text passte recht gut, weil Dörte auf dem Plan3t.info gestern etwas zum Thema Von Tauben und Spatzen: eine kleine Bibliothek und die E-Books publiziert hat.

Die von ihr beschriebenen Probleme habe ich auch von anderen KollegInnen gehört, die in kleineren Bibliotheken arbeiten und sich mit dem Thema beschäftigen (müssen).

Undeutliche Fehlermeldungen in LBS4, Part 2

Beate erwähnte die Fehlermeldung schon in einem Kommentar zu Undeutliche Fehlermeldungen in LBS4
Da das Problem etwas schwer zu beschreiben ist, habe ich einen Screencast gemacht. Dieser Fehler mit dem Fehlertext hinter dem Pop-Up Fenster tritt wohl auch noch an anderer Stelle auf. Der Meldungstext ist immer zuverlässig hinter dem Pop Up, das ist mit verschiedenen Fenstergrößen reproduzierbar…