Schlagwort-Archive: Podcast

The Yarn, a podcast focused on children

Suche nach Podcasts

Wir hatten am 29.07. auf die neue Liste des Bibliotheksportals zu bibliothekarischen Podcasts hingewiesen. Man könnte ja die Frage nach Podcasts von der anderen Seite her aufziehen und fragen, ob es Suchmaschinen gibt, die nach dem Inhalt von Podcasts (sei es auf Metadatenebene oder im Inhalt) suchen. Mir fallen da drei Möglichkeiten ein:

Meiner Erfahrung nach agieren diese Suchen meist mit Einwortsuche, ganz egal, was die erweiterte Suche verspricht. – Wir haben letzt auf einen Podcast mit Leslie Kuo hingewiesen: Probieren Sie doch einmal aus, ob Sie diesen mit Hilfe dieser Spezialsuchen finden!

Have you read? – Podcast #6 mit Leslie Kuo


In our conversation we discussed different aspects of how to create a library which is open and accessible for as many people as possible, dissected terminology, gushed about Sara Ahmed’s research and writing about ‘diversity work’, dove into the results of Kuo’s research about marginalized library staff, spoke about libraries in different countries, and about which step could reduce the barrier to use a library significantly.

[via Homepage “Have you read?”; ursprünglich kam der Tipp von Libreas.Library Ideas auf Facebook]

Hintergrund zur Audio-Suchmaschine “Spaactor”

In der “Gründerszene” wird ein Interview mit den Gründern der Spezialsuchmaschine Spaactor geführt, das das Geschäftsmodell und die Funktionalität behandelt. Bis jetzt funktioniert die Suchmaschine Spaactor nur mit deutschen Suchwörtern – und bei Dialekten nicht so gut, es ist geplant, Englisch, Spanisch, Französisch und Arabisch in das Angebot mit aufzunehmen.

The Future is About Knowledge Not Information

verweist auf:

Podcast zu Open Educational Resources und Bibliotheken

Im aktuellen Podcast zu Open Educational Resources spricht Jöran Muuß-Merholz mit Jan Neumann vom Hochschulbibliothekszentrum Nordrhein-Westfalen, einem der profiliertesten OER-Experten in Deutschland:
[youtube https://www.youtube.com/watch?v=Czms6e4hxE0&w=560&h=315]
[via hochschulforum digitalisierung]

Der Bibliothekartag letzter Woche war voller Zukunftsthemen. OER hat komischerweise gefehlt, oder irre ich mich da? Das wäre aber relevant für die unterschiedlichsten Bibliotheken, von Hochschul- bis zu Schulbibliotheken. Im Grunde ist das ein eigenes Versäumnis, da ich mich seit einiger Zeit mit dem Thema beschäftige. Daher hier ein Link zur entsprechenden Kursplattform mit Material und weiterführenden Links und Literaturangaben. Übrigens wird im September (geplant: 17.09.) am ZBIW der FH Köln ein Symposium zu OER mit Jan Neumann und anderen stattfinden.

Bibliotech-Podcast

<![CDATA[

Libraries have always been the backbone of any information society. Bibliotech is an audio podcast that discusses all things digital technology at our libraries. Hosted by Kayhan B., Erin Anderson and Doug Mirams (with occasional guests).

Bibliothech auf Dquarium. Die jüngste Folge ist eine mit Buffy Hamilton zum Thema Transliterize Me!
]]>

hr2 der Tag: Zwischen E-book und Eselsohren-Bibliotheken in Zeiten des Internets

Sie können Orte des Grauens und der Liebe werden, eigentlich sind sie aber Orte der Weisheit, der Begegnung und des öffentlichen Erkenntnisgewinns: Bibliotheken. Ein neues Medienzeitalter, das des Buchdrucks, hat ihre Existenz begründet. Ein neues Medienzeitalter, das der Digitalisierung, könnte ihr Aus bedeuten. Täglich werden Millionen Buchseiten ins Netz gestellt. Wer schnell eine Wissenslücke schließen will, stopft sie digital. Würde uns wirklich etwas fehlen, gäbe es keine National-, Universitäts- oder Stadtbibliotheken mehr? “Ein Tag” aus dem Lesesaal.

Eine Sendung von hr 2 “Der Tag” (mp3-Direktlink). Ich habe den Beitrag noch nicht gehört, deswegen kann ich noch nichts über den Inhalt schreiben.

This Week in Libraries – Nach einer Pause geht’s jetzt weiter

Wer auch immer einen Blick hinüber in die Niederlande tun möchte, in Bibliotheken, die so modern sind, dass selbst die Avantgarde aus den USA sie beachtet, die/der kann das jetzt in den Folgen Nr. 32 und Nr. 33 von This Week in Libraries (TWIL) tun, die Interviews mit Chris Wiersma & Rob Vellinga (NL Best Libraries 2010) und mit Eppo van Nispen tot Sevenaer – Managing Director der CPNB, Collective Promotion for the Dutch Book. Vorher war er Direktor der Vorzeige-Bibliothek DOK Delft.

TWIL #33: Eppo van Nispen tot Sevenaer – Managing Director CPNB from Jaap van de Geer on Vimeo, engl., 49:11.

TWIL #32: Chris Wiersma & Rob Vellinga (Best Libraries 2010) from Jaap van de Geer on Vimeo, engl., 41:33.

Übrigens: Schauen Sie TWIL vollständig als Video an? Ich nie, das ist so aufregend wie der internationale Frühschoppen. Meist schaue ich ein wenig hinein und mache dann anderes – höre aber die Sendung fertig, quasi als Podcast.