Schlagwort-Archive: planung

Fünf Campusnutzertypen bei Untersuchung in Karlsruhe

<![CDATA["Targeting", die Feststellung von verschiedenen Zielgruppen, ist eine wichtige Maßnahme, um Dienstleistungen richtig an die Frau bzw. an den Mann zu bringen. In Karlsruhe wurden Studierende in einer soziologischen Untersuchung auf dem Campus des KIT begleitet. Ergebnis war die Formulierung von fünf Nutzertypen:

  • Homie
  • Campus-Typ
  • Flaneur
  • Separator
  • Integrator

Banal? Obsolet? Keineswegs! Denn ohne eine klare Bestimmung von Bedürfnissen von verschiedenen Zielgruppen kann man beim Dienstleistungsangebot daneben liegen, denn die „(…) Typen [stellen] unterschiedliche Anforderungen an die Qualität von Räumen und Dienstleistungen.“
[via idw-online]
]]>

Planung in Duisburg zu klein

<![CDATA[Die Planungen für das "Stadtfenster", die gemeinsame Residenz von VHS und Bibliothek in Duisburg (wir berichteten und es war damals schon mit einem kritischen Kommentar versehen), könnten zu knapp ausgefallen sein, wenn das stimmt, was eine Überprüfung durch ein Kulturausschuss-Mitglied ergeben hat. [via Rheinische Post]]]>

Stadtbibliothek Potsdam schließt doch für zwei Jahre

<![CDATA[Das Gebäude soll nun doch nicht bei laufendem Betrieb umgebaut werden, so die Märkische Allgemeine. Für die Schließungsperiode 2010-2012 werden nun eine Reihe von Ausweichmöglichkeiten geplant, nur der Magazinbestand wird voraussichtlich nur eingeschränkt nutzbar sein.
Danach soll das Gebäude gemeinsam mit der VHS genutzt werden, was die Kulturdezernentin laut Bericht als „bundesweit einmalig“ bezeichnet. Na, das wird wohl schon öfter und schon seit langem vorkommen … ;-)]]>

Schüler gestalten ihre Bibliothek mit

<![CDATA[Im Rahmen der Berufsorientierung gestalteten 14 Schülerinnen und Schüler ihre Schulbibliothek in Zusammenarbeit mit einer Innenarchitektin neu. Die Grund- und Hauptschule Ahorn in Eubigheim hat damit eine neu eingerichtete Schulbibliothek, die am Sonntag beim Schulfest eingeweiht wird. Der Artikel in fn web schildert das Vorgehen des Projektes recht eingehend.]]>

Planungen für die Einrichtung einer Schulbibliothek

<![CDATA[Das Engelbert vom Berg-Gymnasium in Wipperfürth wird ein modernes Selbstlernzentrum schaffen, mit einer gut ausgestatteten Bibliothek und 22 zusätzlichen Computerarbeitsplätzen. Ein Artikel in der Kölnischen Rundschau berichtet über die Vorplanungen.]]>

ZLB in den Flughafen Tempelhof?

In der Diskussion um die Neunutzung des Flughafens Berlin-Tempelhof kommt nun die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) ins Spiel: Das groÃ?e Abfertigungsgebäude könne doch gut für die ZLB und ein Museum genutzt werden, so beispielsweise Fraktionschefs/-chefinnen der SPD und der Linken. Die Generaldirektion der ZLB ist freilich nicht begeistert. [via Tagesspiegel]

Zentrale der Hamburger Bücherhallen: quo vadis?

Wir sollten das Thema überhaupt und die Links aus den Kommentaren (Danke!!) von Axel Schaper noch „heben“: Die Zentrale der HÃ?B (Hamburger Ã?ffentliche Bücherhallen) wird nicht an den Domplatz ziehen. Wie es dazu kam, erfahren Sie aus Artikeln des Hamburger Abendblatts vom 11. Dezember, 12. Dezember, im NDR vom 20. Dezember, in der Welt vom 21. Dezember und dann wieder im Hamburger Abendblatt vom 22. Dezember 2006.

Ausstattung von Bibliotheken an Hochschulen unverändert

Telepolis bringt eine Ã?bersicht über die Hochschulentwicklung und schreibt in diesem Zusammenhang: Zwischen Forschung und Lehre gibt es weiter keine klare Aufgabenverteilung, und die Betreuungssituation der Studierenden hat sich ebenso wenig verbessert wie die Ausstattung vieler Labors, Medienräume und Bibliotheken.