Schlagwort-Archive: patron driven aquisition

BIS und patron-driven acquisition

<![CDATA[Die neue Ausgabe von BIS // Das Magazin der Bibliotheken in Sachsen (Jahrgang 4.Ausgabe Nr. 4,2011), dieses immer recht interessanten Magazins, ist online verfügbar. Dort ist auch eine kurze Notiz zur patron-driven acquisition (kundengesteuerten Erwerbung) zu finden, mich würden mal weitere Erfahrungen dazu interessieren.
Auf die Schnelle habe ich deutschsprachig nur Werbung für die Verlage, die deses Modell zur Zeit anbieten, gefunden, hier ist ein Artikel eines amerikanischen Kollegen What Patron-Driven Acquisition (PDA) Does and Doesn’t Mean: An FAQ « The Scholarly Kitchen. Ausserdem noch ein kurzes Statement zu dem Thema von Eric Steinhauer.]]>