Schlagwort-Archive: opposition

Initiative „Rettet die Stadtteil-Bibliothek Wewer“

Eine (oppositionelle) SPD-Ratsfrau hat in Paderborn 650 Unterschriften für den Erhalt der Stadtteilbibliothek in Wewer. Bei einer Bürgerversammlung erklärten sich mehr als zehn Personen bereit, ehrenamtlich die Bibliothek Wewer zu unterstützen. [via Wochenspiegel Paderborn]

Nur symbolische Politik, da geringe Regelungstiefe?

Die Thüringer Landeszeitung berichtet über die Auseinandersetzungen um ein zukünftiges Bibliotheksgesetz. Der Kultusminister warnt vor „symbolischer Politik“ und hält den Gesetzesentwurf der Opposition für überflüssig, da er keine sehr hohe Regelungstiefe besitze.