Missbrauch von Öffentlichen Bücherschränken

Inge Richter bittet auf Bluesky, auf den Inhalt von öffentlichen Bücherschränken zu achten, dass sie nicht zur Verbreitung von Propaganda verwendet werden.

Ah, zum Thema “Propaganda”: Hier hat Jonas Schaible einen Essay geschrieben, der die Phänomene Propaganda und Öffentlichkeit auseinanderfieselt. Erschienen kostenlos im Spiegel. Lesenswert.

"Geben – Nehmen – Lesen"

<![CDATA[Der Bildungscampus Nürnberg eröffnet einen “Öffentlichen Bücherschrank”. Die Leiterin der Stadtbibliothek Nürnberg war bei der Eröffnung des neuen Bücherschranks dabei, wie das Bild im Artikel in der Nürnberger Zeitung zeigt.]]>

<![CDATA[Der Bildungscampus Nürnberg eröffnet einen “Öffentlichen Bücherschrank”. Die Leiterin der Stadtbibliothek Nürnberg war bei der Eröffnung des neuen Bücherschranks dabei, wie das Bild im Artikel in der Nürnberger Zeitung zeigt.]]>

Bücherschränke: Das funktioniert anderswo schon prima

<![CDATA[In Rodgau sollen drei öffentliche Bücherschränke das Angebot der Stadtbüchereien ergänzen. [via op-nachrichten]]]>

<![CDATA[In Rodgau sollen drei öffentliche Bücherschränke das Angebot der Stadtbüchereien ergänzen. [via op-nachrichten]]]>

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search