Schlagwort-Archive: Öffentliche Bibliothek

Open Access: Das Buch „Living Libraries“

Gerade in das Weblog „Bibtexte“ eingetragen: Den Hinweis auf das umfangreiche Buch „Living Libraries : The House of the Communities around the World“, in dem international Öffentliche Bibliotheken vorgestellt werden.

Living Libraries : The House of the Community Around the World / Curated and edited by Diederick Slijkerman and Ton van Vlimmeren. – Utrecht : de Bibliothek Utrecht, 2021. – 413 Seiten : Illustrationen. ISBN 978-3-94-64026-75-7. Online unter https://www.bibliotheekutrecht.nl/dam/2020Website/Collectie/living-libraries—the-house-of-the-community-around-the-world–.pdf

Das Fazit trägt den Titel „A Gateway to Our Society“ – ein Motto des Bandes.

Überblick über Social Media in Bibliotheken

Verschiedene Talks bei „Beyond the horizon“

Das Angebot „Beyond the horizon“ streamt und zeichnet verschiedene Talks auf, beispielsweise mit Eric Klinenberg (amerikanischer Soziologe, der über Bibliotheken arbeitet), mit Eric Boekesteijn (niederländischer Bibliotheksberater und Ideengeber) oder Marie Østergård, der Direktorin von Dokk1 in Aarhus. Zwei weitere Talks werden noch folgen, u.a. mit R. David Lankes. Ein schönes Format, fühlt sich fast wie This Week in Libraries an…

Update: Umfrage, wie die Talks waren.

„Öffentliche Bibliotheken – wohin soll die Reise gehen?“ – ÖB-Bibliotheksfunktionen

Die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW bietet mit dem Funktionsrahmen eine strukturierte Diskussionsgrundlage, die ein Arbeitsinstrument im Rahmen eines Strategieprozesses darstellt. Der Funktionsrahmen umfasst ein 20seitiges PDF-Dokument.

Bibliotheksstatistik: Aktuelle Gesamtauswertungen online

Das hbz meldet, dass die Gesamtauswertungen des Berichtsjahres 2018 verfügbar sind:

„Daten lieferten in diesem Berichtsjahr

  • 7240 Öffentliche Bibliotheken (DBS) mit 8652 Haupt- und Zweigstellen
  • 238 wissenschaftliche Bibliotheken (DBS) mit 745 Haupt- und Zweigstellen
  • 171 wissenschaftliche Spezialbibliotheken (DBS)
  • 22 österreichische wissenschaftliche Bibliotheken mit 214 Haupt- und Zweigstellen (ÖBS)“

[via hbz-Webseite]