Schlagwort-Archive: niedersachsen

Qualitätssiegel für drei Jahre verliehen

Die Auszeichnung „Bibliothek mit Qualität und Siegel“ wurde an die Stadtbibliothek Neustadt am Rübenberge verliehen. Die Bibliothek ist bisher die einzige in der Region Hannover, die sich einem Zertifizierungsverfahren von Landesregierung und niedersächsischer Bibliothekszentrale unterzogen hat. Die Qualitätskriterien reichten von der Bestandspflege bis hin zu Öffnungszeiten, Veranstaltungsangebot und Zusammenarbeit mit Schulen. [via Hannoversche Allgemeine]

Qualitätssicherung in Öffentlichen Bibliotheken

Sechs niedersächsische Öffentliche Bibliotheken wurden mit einem Qualitätssiegel ausgezeichnet. Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur sowie die Büchereizentrale Niedersachsen zeichneten die sechs Bibliotheken aus. Dass dies eine bundesweit einmalige Aktion sei, wie die Quelle – ONBC Television – bemerkt, kann man allerdings nicht behaupten, sind in Sachsen-Anhalt doch schon seit einiger Zeit etliche ÖBs zertifiziert, vgl. diesen Artikel in newsropa.de.

Julius ist „Jugend liest und schreibt“

<![CDATA[In einer Pressemeldung der Stadt Wolfsburg wird auf den Beginn von Julius-Club hingewiesen, einer Leseförderungsinitiative Niedersachsens, die von 30 Bibliotheken miotgetragen wird.

Das Projekt richtet sich an Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren und soll neben Lesespaß auch Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis stärken. Der Julius-Club findet vom 15. Juni bis 14. August 2009 statt. Weiterführende Informationen unter http://www.julius-club.de

]]>