Schlagwort-Archive: nachfrage

Frequenz in die Stadt bringen

Mal wieder ein Beleg dafür, dass Kommunalpolitiker mit Bibliotheken nicht nur Dienstleistung oder Bildungspolitik verbinden. In Mönchengladbach werden unterschiedliche Standorte für eine eventuelle neue Stadtbibliothek diskutiert. Einer davon wurde scheint’s aufgegeben, da eine Bibliothek Frequenz in die Stadt bringen solle, der Standort – ein Einkaufszentrum – aber bereits ausreichend frequentiert sei. [via Rheinische Post]

Sicherheit in stark nachgefragten Bibliotheksgebäuden

5.000, in Spitzenzeiten auch 8.000 Besucher benutzen täglich das Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, die Zentralbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin. Die im letzten Jahr neu eröffnete Universitätsbibliothek platzt von den Besuchern her aus allen Nähten. Benutzer haben sich nun über schlecht ausgeschilderte und nicht ausreichende Fluchtwege beschwert. Die Bibliotheksleitung wies die Vorwürfe nach Prüfung zurück. – Wo freilich in der Tat Handlungsbedarf gesehen wird, ist die Zahl der Garderobenschränke. Hier soll nun im Untergeschoss bis zum Winter Abhilfe geschaffen werden. [via Tagesspiegel]

Kein Interesse an FAMI-Stelle?

Viele Ausbildungsstellen in der Stadtverwaltung Löhne bleiben frei – auch in der Stadtbücherei. Doch kein Interesse! Trotz vielen nach Ausbildungsplätzen suchenden Jugendlichen bleiben die Ausbildungsplätze in der Stadtverwaltung unbeachtet. Auch in der Stadtbücherei ist eine Lehrstelle zum „Fachangestellten für Medien und Information“ frei. [via nw-news.de]

Besucherrekord nach Eröffnung neuer Zentralbibliothek

<![CDATA[In Augsburg kamen dreimal so viel Besucher wie sonst: 60.000 Besucher seit der Neueröffnung vor vier Wochen, das kann sich sehen lassen. Auch viele Neuanmeldungen waren zu verzeichnen. Allerdings zeigt das Verhältnis Ausleihen zu Rückgaben, dass der Bestand wachsen muss. [via Augsburger Zeitung]
]]>

Stadtbibliothek Salzburg gut nachgefragt

<![CDATA[Die neue Stadtbibliothek Salzburg wird gut angenommen und verzeichnet 25 % mehr Besucher. [via Pressemeldung der Stadt Salzburg] Auch die Onleihe sei ein Erfolg, wenngleich vor allem Magazine und Zeitschriften ausgeliehen werden.]]>

Lust an der Entschleunigung?

<![CDATA[In Düsseldorf wird am 12.05. die Tagung "Architektur des Wissens" eröffnet, bei der verschiene Professionen über neue Universitätsbibliothekskonzepte sprechen sollen. Hintergrund ist der Wunsch nach Erweiterung der dortigen Universitäts- und Landesbibliothek, die mehr Nutzer als zuvor hat. Ob freilich auch eine "Lust an der Enschleunigung" Ursache der intensiveren Nachfrage ist , das kann man in Frage stellen. Es könnte auch ein intensiveres Studium durch Bachelor-/Masterstudiengänge die Ursache sein. [via Der Westen]]]>

GroÃ?e Nachfrage am letzten Ã?ffnungstag des Jahres

<![CDATA[Die Stadtbibliothek Mönchengladbach hatte am letzten Ã?ffnungstag, den 30. Dezember 2008, eine groÃ?e Nachfrage zu verzeichnen.

Gut 9000 Bücher, CDs usw. wurden ausgeliehen, bei 2700 die Ausleihzeit verlängert, 12.000 Medien zurückgegeben.

Es war der Rekordtag des Jahres … [via Westdeutsche Zeitung]
]]>

Bibliotheken am ersten Ã?ffnungstag gut besucht

<![CDATA[Nachdem viele Ã?ffentliche Bibliotheken in der Weihnachtszeit eine Woche geschlossen waren, wurden sie am ersten Tag gut besucht. Das belegt ein Artikel aus der Mitteldeutschen Zeitung, der von der groÃ?en Nachfrage in Dessau und RoÃ?lau berichtet.]]>