Schlagwort-Archive: mv

Rückzug aus der Fläche?

Wer auf dem Dorf wohnt, hat schon verloren (einmal davon abgesehen, dass es manchem Großstädter auch nicht anders geht): Durch den Wegfall der Zuschüsse für Fahrbibliotheken in Mecklenburg-Vorpommern ist der Bücherbus an der Seenplatte, der durch einen Verein getragen wird, akut gefährdet. [via Nordkurier] Salamitaktik: Zuerst streicht man Gemeindebibliotheken als zu kostspielig, ersetzt sie durch Fahrbibliotheken, dann streicht man auch die. Nun, wie wir durch Kathrin Passig erfahren durften, ist es ja wohl eher ein Museumsbus, denn den ländlichen Bewohnern stehen alle Möglichkeiten des Internets offen! Oder sind sie da etwa auch schlecht versorgt? Das wäre ja tragisch!

Bibliothekssterben

Wenn man aufmerksam (oder mit Hilfe eines RSS-Readers) die Presse verfolgt, bekommt man einiges zum Thema Bibliothekssterben zu lesen, so z.B. Leere Kassen: Bibliotheken sterben in MV.

Andererseits gibt es daneben zum Glück auch Hinweise von KollegInnen, im folgenden Fall geht der Dank an Gerald Schleiwies!
Ausgelesen – Filiale der Bücherei wird geschlossen

Wen solche Meldungen zu sehr herunterziehen, liest dann die Rubrik Bibliotheksleben auf bib-info.de…