Schlagwort-Archive: medizinische Bibliothek

Ehemalige Bibliotheksleiterin in Uganda aktiv

Sie half beim Aufbau einer medizinischen Fachbibliothek einer Krankenpflegeschule. Mehr als 400 Fachbücher wurden größtenteils aus Großbritannien besorgt. Die ehemalige Leiterin der Stadtbibliothek Schwäbisch Hall hat sie eingearbeitet und sie stehen jetzt Schülerinnen und Lehrkräfte bereit. Für die Zukunft ist noch eine Lehrbuchsammlung für die Schülerinnen geplant, wofür noch dringend weitere Gelder benötigt werden. [via Südwestpresse]

Erweiterungsbau MedFakMannheimHeidelberg

Die schon bisher gut aufgestellte Fakultätsbibliothek der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg hat einen beeindruckenden Erweiterungsbau bekommen, meldet idw-online. Deren Homepage ist übrigens auch sehr gut, mit RSS und Weblog …

Wiki statt FAQs

Die Zweigbibliothek Medizin in Münster bietet die häufig gestellten Fragen jetzt in einem Wiki statt auf einer “normalen” Webseite an. Oliver Obst hat in der Ankündigung dieser Neuerung darauf hingewiesen, dass die Mitarbeit von interessierten Externen ausdrücklich erwünscht ist. In das Wiki wurde schon einiges an Arbeit hineingesteckt, der Einstieg ist über Kategorien und natürlich den üblichen Wikizugängen (Recent Changes, Liste aller Seiten, Suche) möglich. Viele Informationen sind auch für KollegInnen nützlich, da nicht “Münsterspezifisch”

Patientenbibliothek in Bogenhausen gerettet

Die Krankenhäuser werden zur Zeit oft privatisiert und die Bibliotheken gerne für entbehrlich gehalten. In Bogenhausen – es handelt sich laut dem Bericht des Wochenanzeigers um eine Patientenbibliothek – nun wurde die Krankenhausbibliothek gerettet, indem die Stadt die Hälfte des Etats übernimmt. Sie ist ab jetzt auch öffentlich zugänglich.