Schlagwort-Archive: Mediothek

Investitionen sollten sich lohnen ….

Das sieht auch der Kulturausschuss der Stadt Meerbusch so: 3,2 Millionen Euro hat die Mediothek in Büderich gekostet – ist aber nur an 22 Stunden in der Woche geöffnet. Wegen der aktuellen Finanzlage kann aber das Fachpersonal nicht aufgestockt werden, – jetzt denkt man an Freiwillige, um die Öffnungszeiten erweitern zu können. Auch das Fehlen eines fördervereines wird bemängelt. [via Rheinische Post]

(Fussball 2): Fussballspielen und Lesen

Eine gute Kombination, die die Hohenbergschule in Albstadt-Ebingen da anbietet: Ein Regal in der Mediathek ist mit Fussball-Literatur gefüllt und auf dem Schulhof zeigen die Jungs ihre Tricks. Das Projekt bestand aus zwei Standbeinen:

  • „Kinder stark machen“ – ein Projekt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und
  • „Kicken und Lesen“, ein Projekt, das ein lokaler Bundesligaverein zusammen mit der Baden-Württemberg-Stiftung initiiert hat.

[via Schwarzwälder Bote]

Hilfe für L'Aquila-Region organisiert

<![CDATA[Die Mediothek Pliezhausen hat einen Benefizabend für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in L’Aquila und den vielen umliegenden Orten organisiert. 2.800 Euro kamen zusammen. Mit dem Geld wurde eine Mediothek für Jugendliche in Castel del Monte eingerichtet. [via Reutlinger Generalanzeiger]]]>