Crashkurs Jugendmedien am 13.01.

Das IFAK, ein An-Institut der HdM Stuttgart, bietet nächste Woche einen “Crashkurs Jugendmedien” an, wo jene Medien vorgestellt werden, welche Jugendliche gerne nutzen, Erwachsene aber keinen vordringlichen Zugang dazu haben. Interessant! [via idw-online.de]

Das IFAK, ein An-Institut der HdM Stuttgart, bietet nächste Woche einen “Crashkurs Jugendmedien” an, wo jene Medien vorgestellt werden, welche Jugendliche gerne nutzen, Erwachsene aber keinen vordringlichen Zugang dazu haben. Interessant! [via idw-online.de]

Ob das in Umlaufs “Medienkunde” zu finden ist?

Die maritime Bibliothek des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat ganz besondere Medien im Bestand: Flaschenpostzettel. Näheres ist unter pr-inside zu lesen.

Die maritime Bibliothek des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat ganz besondere Medien im Bestand: Flaschenpostzettel. Näheres ist unter pr-inside zu lesen.

bloggend im Raum bewegen

“ambivalente kulturelle Selbstpraktik“… Ich wusste gar nicht, was für eine spannende Geschichte wir hier schon so lange betreiben. Gut, dass das mal allgemeinverständlich zusammengefasst wurde: Jenny Lüders, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Universität Hamburg: Das Schreiben von Weblogs lässt sich mit Michel Foucault als eine ambivalente Selbstpraktik betrachten, die sowohl Momente der Subjektivierung als auch der Entsubjektivierung enthält. … „bloggend im Raum bewegen“ weiterlesen

ambivalente kulturelle Selbstpraktik“…
Ich wusste gar nicht, was für eine spannende Geschichte wir hier schon so lange betreiben. Gut, dass das mal allgemeinverständlich zusammengefasst wurde:

Jenny Lüders, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Universität Hamburg: Das Schreiben von Weblogs lässt sich mit Michel Foucault als eine ambivalente Selbstpraktik betrachten, die sowohl Momente der Subjektivierung als auch der Entsubjektivierung enthält. Der Vortrag versucht sich dieser Ambivalenz mit Hilfe der Foucaultschen Konzepte von â??Diskursâ??, â??Machtâ?? und â??Selbstâ?? aus einer bildungstheoretischen Perspektive zu nähern.

Der Vortrag lässt sich hier anschauen.
[via chat atkins]

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search