Buch für Buch

Die Landeszeitung Lüneburg schreibt heute (leider nicht mehr online) Studierende lassen Bücher-Etat der Universität um zehn Prozent steigen Lüneburg. 205 000 Euro hat die Lüneburger Universitätsbibliothek pro Jahr für die Anschaffung neuer Bücher zur Verfügung. In diesem Jahr sind es 20 230 Euro – oder zehn Prozent – mehr: Genau diese Summe kam durch die … „Buch für Buch“ weiterlesen

Die Landeszeitung Lüneburg schreibt heute (leider nicht mehr online)
Studierende lassen Bücher-Etat der Universität um zehn Prozent steigen

Lüneburg. 205 000 Euro hat die Lüneburger Universitätsbibliothek pro Jahr für die Anschaffung neuer Bücher zur Verfügung. In diesem Jahr sind es 20 230 Euro – oder zehn Prozent – mehr: Genau diese Summe kam durch die Aktion “Buch für Buch für Lüneburgs Universität” zusammen, die 14 Studierende Ende vergangenen Jahres in Form eines Seminars unter Leitung von Andreas Heinen umgesetzt hatten.

Electronic Resources mal (wo)anders

Unter elektronischen Ressourcen versteht die Gail Borden Public Library nicht nur die herkömmlichen elektronischen Medien, sondern auch ihre auf YouTube hochgeladenen Videos. We are pleased to now offer video enhancement to our web site visitors. Please note that if you connect to the Internet via dial-up, please be patient as the YouTube video loads. Please … „Electronic Resources mal (wo)anders“ weiterlesen

Unter elektronischen Ressourcen versteht die Gail Borden Public Library nicht nur die herkömmlichen elektronischen Medien, sondern auch ihre auf YouTube hochgeladenen Videos.

We are pleased to now offer video enhancement to our web site visitors. Please note that if you connect to the Internet via dial-up, please be patient as the YouTube video loads. Please check back often as we add to our video extras collection.

Gute Idee: In den einzelnen Videos stellen MitarbeiterInnen ihre Lieblingsbücher vor.

phpBib :: aus der Praxis für die Praxis

Aus der “Ã?ber-Seite” der Software phpBib An wen richtet sich phpBib?? An alle Wissenschaftler! Wissenschaftliche Einrichtungen jeder Fachrichtung können von phpBib profitieren, je mehr Nutzer phpBib nutzen, um so gröÃ?er ist der Nutzen für alle! mit der Zahl der abgelegten Artkel und Themen steigt der Nutzen für andere. Ursprünglich stammt dieses Projekt aus dem FB … „phpBib :: aus der Praxis für die Praxis“ weiterlesen

Aus der “Ã?ber-Seite” der Software phpBib

An wen richtet sich phpBib??
An alle Wissenschaftler!
Wissenschaftliche Einrichtungen jeder Fachrichtung können von phpBib profitieren, je mehr Nutzer phpBib nutzen, um so gröÃ?er ist der Nutzen für alle! mit der Zahl der abgelegten Artkel und Themen steigt der Nutzen für andere.
Ursprünglich stammt dieses Projekt aus dem FB Chemie der Universität Hamburg, daher sind möglicherweise einige Funktionen und Felder eher auf Naturwissenschaftler zugeschnitten, allerdings ist dies nicht der letzte Stand.

Es handelt sich um ein PHP-Skript, das von Thorsten Werner entwickelt wurde. In Zeiten von connotea, citeulike und bibsonomy mutet es evtl. etwas “altmodisch” an, aber für einen begrenzten Nutzerkreis einer Hochschule ist es sicher durchaus sinnvoll. Leider ist es mir (noch) nicht gelungen, das Skript auf unserem Testserver zum Laufen zu bringen, aber das muss nichts heissen…

Checkliste Nr. 17: Marktanalyse für One-Person Libraries

Die neueste Checkliste der OPL-Kommission (PDF, 500 KB) enthält Hilfsmittel für die Marktanalyse von Bibliotheken. Sie enthält verschiedene Fragebögen für die Kunden, um mit den Ergebnissen der Umfragen die Grundlage für ein solides Marketingkonzept zu schaffen.

Die neueste Checkliste der OPL-Kommission (PDF, 500 KB) enthält Hilfsmittel für die Marktanalyse von Bibliotheken. Sie enthält verschiedene Fragebögen für die Kunden, um mit den Ergebnissen der Umfragen die Grundlage für ein solides Marketingkonzept zu schaffen.

Vertrauenswürdige Persönlichkeit

Butler sind nicht billig, Normen auch nicht. Insofern stimmt das Bild, welches das österreichische Normungsinstitut hier marketingmäÃ?ig verwendet: Der Normen::Butler. [via pressetext.at]

Butler sind nicht billig, Normen auch nicht. Insofern stimmt das Bild, welches das österreichische Normungsinstitut hier marketingmäÃ?ig verwendet: Der Normen::Butler. [via pressetext.at]

Studie zum Corporate Blogging

Gefunden bei der Recherche für meinen Vortrag auf der “Soziale Software”-Fortbildung in München: Eine Studie zum “Corporate Blogging”, die sich auch auf das Führen von Weblogs von Bibliotheken zu Marketing-Zwecken anwenden lässt. Schönes Zitat: The writing style and how much a blogger is prepared to reveal about their life, experience and opinions in a blog … „Studie zum Corporate Blogging“ weiterlesen

Gefunden bei der Recherche für meinen Vortrag auf der “Soziale Software”-Fortbildung in München: Eine Studie zum “Corporate Blogging”, die sich auch auf das Führen von Weblogs von Bibliotheken zu Marketing-Zwecken anwenden lässt. Schönes Zitat:

The writing style and how much a blogger is prepared to reveal about their life, experience and opinions in a blog post bring a human side to a blog. This helps a company build personal connections with their audience.

[Via LibraryMarketing]

Bibliotheken als Drehscheibe

Zumindest vom Jargon her ist dieser Bericht aus der Kleinen Zeitung über österreichische Schulbibliotheken im Murtal (Steiermark) atemberaubend. Wenn es die Arbeit auch ist, sind die Schüler zu beneiden!

Zumindest vom Jargon her ist dieser Bericht aus der Kleinen Zeitung über österreichische Schulbibliotheken im Murtal (Steiermark) atemberaubend. Wenn es die Arbeit auch ist, sind die Schüler zu beneiden!

Edelman in engem Kontakt mit der Bloggerszene

Die Werbeagentur Edelman (Edelman, die gröÃ?te unabhängige PR-Agentur der Welt) ist nach eigener Einschätzung wohl ziemlich führend im Bloganalysebereich. Allerdings ist ihre “amtliche” Top 247-Liste der einflussreichsten Blogs in Deutschland dann doch ziemlich in die Kritik geraten. Christian hat das mal kurz zusammengefasst. Wer es gerne etwas direkter mag, liest zu dem Thema in der … „Edelman in engem Kontakt mit der Bloggerszene“ weiterlesen

Die Werbeagentur Edelman (Edelman, die gröÃ?te unabhängige PR-Agentur der
Welt
) ist nach eigener Einschätzung wohl ziemlich führend im Bloganalysebereich. Allerdings ist ihre “amtliche” Top 247-Liste der einflussreichsten Blogs in Deutschland dann doch ziemlich in die Kritik geraten. Christian hat das mal kurz zusammengefasst.
Wer es gerne etwas direkter mag, liest zu dem Thema in der Blogbar weiter, z.B. die Ã?bersetzungshilfe für Edelman-Sprech.

E-Ressourcen besser vermarkten

Im Library Journal erschien vorletzte Woche der Artikel Making E visible, der sich mit dem Thema Marketing für E-Medien beschäftigte. Im ResourceShelf gibt es einen Kommentar bzw. eine Ergänzung dazu, in der u.a. gefragt wird Do we really expect patrons to know what â??EBSCOhost,â? â??WilsonSelect,â? and â??General Reference Center Goldâ? can do for them? Aus … „E-Ressourcen besser vermarkten“ weiterlesen

Im Library Journal erschien vorletzte Woche der Artikel Making E visible, der sich mit dem Thema Marketing für E-Medien beschäftigte. Im ResourceShelf gibt es einen Kommentar bzw. eine Ergänzung dazu, in der u.a. gefragt wird

Do we really expect patrons to know what â??EBSCOhost,â? â??WilsonSelect,â? and â??General Reference Center Goldâ? can do for them?

Aus meiner Erfahrung weiss ich, dass auch nicht alle KollegInnen (mich eingeschlossen) auf Anhieb sagen können, was sich genau hinter diesen Bezeichnungen verbirgt…

LesBar als Branding-Beispiel

Das Stuttgarter Wochenblatt weist auf eine Veranstaltung zur Vorstellung neuer Bücher hin, die von der Stuttgart-Zuffenhausener Stadtteilbibliothek unter dem Label LesBar periodisch angeboten wird. Dies ist ein Beispiel, wie die Marketingtechnik des brandings eingesetzt werden kann: Ein Label, eine “Marke” entwickeln.

Das Stuttgarter Wochenblatt weist auf eine Veranstaltung zur Vorstellung neuer Bücher hin, die von der Stuttgart-Zuffenhausener Stadtteilbibliothek unter dem Label LesBar periodisch angeboten wird. Dies ist ein Beispiel, wie die Marketingtechnik des brandings eingesetzt werden kann: Ein Label, eine “Marke” entwickeln.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search