Schlagwort-Archive: lobby

Presseverleger-Lobbyismus: gezielte Desinformation der Öffentlichkeit

Julia Reda um das „neue(s) Gezerre um die Urheberrechtsreform“ und die Argumente der Presseverleger-Lobby, die offenbar nicht loslassen von einer einseitigen Auslegung der EU-Urheberrechtsrichtlinie und dem Versuch, das durchzudrücken. Es geht um Tracking, um Uploadfilter, um das Urheberrecht (noch nicht einmal Zitate von 160 Zeichen sollen erlaubt sein) und, und, und … Ach, lesen Sie selbst in der Kolumne auf heise.de.

Netzneutralität tötet (natürlich nicht)

Wie gewohnt werden wir natürlich auch hier von den Netzanbietern belogen. Das die meisten Politiker sich von den Lobbyisten bezahlen oft nicht ganz korrekt informieren lassen ist auch nichts Neues. Das neue Video von Alexander Lehmann informiert über Hintergründe und stellt ein paar Sachen klar.
Weitere Infos zum Thema Save the Internet – Kontaktiere jetzt Deinen Abgeordneten!.

Library Renewal

Globolibro berichtet über eine neu in den USA gegründete unabhängige Unterstützungsorganisation für Bibliotheken, mit der Stossrichtung, dass E-Books und andere digitale Medien zu einem selbstverständlichen Bestandteil des Bibliotheksangebotes gemacht werden sollte.

Ein Einzelner macht erfolgreich Lobbyarbeit

Ein Kollege aus Florida investierte seinen Urlaub, um im Senat von Florida während der Haushaltsberatungen Mahnwache für die Zuschüsse des Staates an die Öffentlichen Bibliotheken zu stehen. Er hatte Erfolg (und wurde als „library guy“ schon so etwas wie eine Marke) und stand einmal mehr dort mit dem Schild „Thank you!“. [Aus einem Blog über Tampabay.com, gefunden via Twitter mit dem Suchbegriff „#savelibraries“]