Schlagwort-Archive: leserrezension

“handverlesen”: Osnabrücker Buchempfehlungssystem

Die Stadtbibliothek Osnabrück hat ein interessantes System für Buchempfehlungen und Rezensionen entwickelt: Unter dem Label “handverlesen” kann man postkartengroße Karten ausfüllen, die in das Buch gesteckt werden und dann wie “Fähnchen” aus den Büchern im Regal herausschauen.
Auf der Seite zur Aktion, der Facebook-Seite der Bibliothek und über das Hashtag #handverlesen bei Facebook kann man einige Empfehlungen auch online nachlesen.

(via BuB 2016.8/9:458)

“Lesezeichen” – Leserblog einer Stadtbücherei

Das war längst einmal fällig, nachdem es bereits zwei Weblogs im Jugendbereich gibt, in welchen Benutzer/innen für Benutzer/innen gelesene Bücher rezensieren (wer noch nicht dort war: “Lesen, Gucken, Hören” aus Solingen und “jungle+” aus Mannheim): In Soest gibt es jetzt ein Lese-Blog namens Lesezeichen, welches Leser/innenrezensionen bringt. Sehr schön! [via Der Westen]