Revirement in Gütersloh

<![CDATA[Der Geschäftsführerer der Stadtbibliothek Gütersloh, Wolfgang Sieveking, soll zum Anfang nächsten Jahres die Leitung des neu strukturierten Fachbereichs Jugend, Familie und Soziales der Stadt Gütersloh übernehmen. Die Nachfolge übernimmt die bisherige stellvertretende Geschäftsführerin. [via Neue Westfälische Tageszeitung]]]>

<![CDATA[Der Geschäftsführerer der Stadtbibliothek Gütersloh, Wolfgang Sieveking, soll zum Anfang nächsten Jahres die Leitung des neu strukturierten Fachbereichs Jugend, Familie und Soziales der Stadt Gütersloh übernehmen. Die Nachfolge übernimmt die bisherige stellvertretende Geschäftsführerin. [via Neue Westfälische Tageszeitung]]]>

Neue Leiterin der Seckbacher Bibliotheken

<![CDATA[Warum im Plural? Weil es eine kombinierte Stadtteil- und Schulbibliothek ist, die nun eine neue Leitung bekommen hat. Eine Pressemeldung der Stadt Frankfurt am Main stellt die Kollegin vor.]]>

<![CDATA[Warum im Plural? Weil es eine kombinierte Stadtteil- und Schulbibliothek ist, die nun eine neue Leitung bekommen hat. Eine Pressemeldung der Stadt Frankfurt am Main stellt die Kollegin vor.]]>

Gemeinsame Leitung Archiv/Bibliothek kritisiert

<![CDATA[In Lüneburg sollen die Leitungsstellen der Ratsbücherei und des Stadtarchivs mit einer Person besetzt werden. Das Verfahren läuft, 78 Bewerbungen liegen für die hybride Stelle vor. Jetzt hat sich der ehemalige Leiter der Ratsbücherei, Gerhard Hopf, zu Wort gemeldet und das Vorhaben harsch kritisiert, es handle sich dabei um den Anfang vom Ende der Bibliothek: … „Gemeinsame Leitung Archiv/Bibliothek kritisiert“ weiterlesen

<![CDATA[In Lüneburg sollen die Leitungsstellen der Ratsbücherei und des Stadtarchivs mit einer Person besetzt werden. Das Verfahren läuft, 78 Bewerbungen liegen für die hybride Stelle vor.
Jetzt hat sich der ehemalige Leiter der Ratsbücherei, Gerhard Hopf, zu Wort gemeldet und das Vorhaben harsch kritisiert, es handle sich dabei um den Anfang vom Ende der Bibliothek:

“Archivare und Bibliothekare haben vollkommen verschiedene Aufgaben”

[via Hamburger Abendblatt]
]]>

Neuanfang in Hilden

<![CDATA[In der Stadtbibliothek Hilden hat die Leiterin Anfang Juli neu angefangen. Sie möchte noch mehr Kundenorientierung einführen, als dies bisher schon – beispielsweise durch die Einführung von RFID-Selbstverbuchung vor einem Jahr – umgesetzt wurde. [via Rheinische Post]]]>

<![CDATA[In der Stadtbibliothek Hilden hat die Leiterin Anfang Juli neu angefangen. Sie möchte noch mehr Kundenorientierung einführen, als dies bisher schon – beispielsweise durch die Einführung von RFID-Selbstverbuchung vor einem Jahr – umgesetzt wurde. [via Rheinische Post]]]>

Neue Stadtbibliotheks-/Mediatheksleiterin in Oberkirch

<![CDATA[Baden Online berichtet über die neue Leiterin der Stadtbibliothek in Oberkirch im Ortenaukreis, die demnächst den Umzug in die neue Mediathek bewältigen muss.]]>

<![CDATA[Baden Online berichtet über die neue Leiterin der Stadtbibliothek in Oberkirch im Ortenaukreis, die demnächst den Umzug in die neue Mediathek bewältigen muss.]]>

Interview mit Hannelore Vogt

<![CDATA[Die Leiterin der Stadtbibliothek Würzburg wechselte vor fünf Monaten nach Köln. Die Mainpost interviewte sie über ihre Erfahrungen mit dem Wechsel nach Köln.]]>

<![CDATA[Die Leiterin der Stadtbibliothek Würzburg wechselte vor fünf Monaten nach Köln. Die Mainpost interviewte sie über ihre Erfahrungen mit dem Wechsel nach Köln.]]>

Arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung um Kündigung

<![CDATA[Die Ostfriesische Zeitung berichtet vom Beginn des Prozesses vor dem Arbeitsgericht bezüglich der fristlosen Kündigung des ehemaligen Bibliotheksleiters der derzeit geschlossenen Johannes-a-Lasco-Bibliothek in Emden, Dr. Walter Schulz.]]>

<![CDATA[Die Ostfriesische Zeitung berichtet vom Beginn des Prozesses vor dem Arbeitsgericht bezüglich der fristlosen Kündigung des ehemaligen Bibliotheksleiters der derzeit geschlossenen Johannes-a-Lasco-Bibliothek in Emden, Dr. Walter Schulz.]]>

Stadtbibliothek mit Doppelspitze

<![CDATA[In Offenburg wurde die Struktur der Stadtbibliothek so geändert, dass nicht nur ein Leiter, sondern ein Team die Bibliothek leitet. Positive Erfahrungen mit dieser Struktur hat man bereits bei der Musik-, Kunst- und Volkshochschule gemacht. [via Baden Online]]]>

<![CDATA[In Offenburg wurde die Struktur der Stadtbibliothek so geändert, dass nicht nur ein Leiter, sondern ein Team die Bibliothek leitet. Positive Erfahrungen mit dieser Struktur hat man bereits bei der Musik-, Kunst- und Volkshochschule gemacht. [via Baden Online]]]>

Von Hilden nach Bonn

<![CDATA[Ein Interview mit der scheidenden Leiterin der Stadtbücherei Hilden: Nach 21 Jahren in Hilden wechselt Gabriele Belloff an die Stadtbibliothek Bonn. Die Rheinische Post bringt ein Interview mit einem Rückblick u.a. auf Kooperationen mit Schulen und auf die Einführung der Selbstverbuchung.]]>

<![CDATA[Ein Interview mit der scheidenden Leiterin der Stadtbücherei Hilden: Nach 21 Jahren in Hilden wechselt Gabriele Belloff an die Stadtbibliothek Bonn. Die Rheinische Post bringt ein Interview mit einem Rückblick u.a. auf Kooperationen mit Schulen und auf die Einführung der Selbstverbuchung.]]>

Bonner Leiterin wechselt in den Süden

Die Leiterin der Stadtbibliothek Bonn wechselt in den Süden, an den Bodensee. In einem Artikel des newsletters “Kultur in Bonn” wird ihre Tätigkeit gewürdigt.

Die Leiterin der Stadtbibliothek Bonn wechselt in den Süden, an den Bodensee. In einem Artikel des newsletters “Kultur in Bonn” wird ihre Tätigkeit gewürdigt.

Zusammenarbeit mit den Schulen ausbauen

Ein Beitrag des Kölner Stadtanzeigers portraitiert die neue Leiterin der Stadtbibliothek Leverkusen, die aus dem Ländle kommt …

Ein Beitrag des Kölner Stadtanzeigers portraitiert die neue Leiterin der Stadtbibliothek Leverkusen, die aus dem Ländle kommt …

Frühere Leiterin arbeitet ehrenamtlich weiter

Die frühere Leiterin der Stadt- und Kreisbibliothek Rochlitz arbeitet ehrenamtlich weiter. Ihre Nachfolgerin hat bereits die Kreis- und Fahrbibliothek Hainichen verwaltet und leitet jetzt beide Einrichtungen in Personalunion. [via Freie Presse]

Die frühere Leiterin der Stadt- und Kreisbibliothek Rochlitz arbeitet ehrenamtlich weiter. Ihre Nachfolgerin hat bereits die Kreis- und Fahrbibliothek Hainichen verwaltet und leitet jetzt beide Einrichtungen in Personalunion. [via Freie Presse]

Fachkraft im Ehrenamt als Leitung von Gemeindebücherei

Der ehrenamtliche Büchereileiter der Gemeindebibliothek Pfaffenhausen gibt mit 81 Jahren die Leitung an eine ehrenamtliche Diplom-Bibliothekarin ab. [via Augsburger Allgemeine]

Der ehrenamtliche Büchereileiter der Gemeindebibliothek Pfaffenhausen gibt mit 81 Jahren die Leitung an eine ehrenamtliche Diplom-Bibliothekarin ab. [via Augsburger Allgemeine]

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search