Schlagwort-Archive: lebensmittel

Fine Foregiveness Week

Eine gute Idee der Rapid City Public Library: Wer ca. 1 Pfund nicht verderbliche Lebensmittel spendet, bekommt von seinem Säumnisgebühren 5 Dollar abgezogen. Die Lebensmittel werden einer Organisation gespendet, die wohl ähnlich arbeitet wie die auch bei uns existierenden Tafeln.

For each 1 lb of non-perishable food donated at either library (Downtown or North) we will remove $5 off your library fines (only for overdue items, not fees for lost or damaged items). All received goods will be donated to the Black Hills Food Bank.

Lebensmittel und Kochen in der Krise

<![CDATA[In der letzten c't fand sich der Hinweis auf das-ist-drin, dort gibt es Informationen zu Nährwertangaben, Inhaltsstoffen, E-Nummern und Allergieauslösern in Lebensmitteln. Die Website ist sehr „Web 2nullig“ gestaltet, interessanter wird es sicher noch, wenn mehr Produkte (meine Ritter Sport Nugatschokolade war per EAN nicht zu finden) vorhanden und dann das Ganze noch mobil zu nutzen ist. Natürlich twittern die Anbieter auch und im Weblogist gerade ein schöner Hinweis auf den Channel Great Depression Cooking mit Clara:

93 year old cook and great grandmother, Clara, recounts her childhood during the Great Depression as she prepares meals from the era. Learn how to make simple yet delicious dishes while listening to stories from the Great Depression.

]]>