Schlagwort-Archive: kostenlos

DOAB bekam Open Access Award 2015

Directory of Open Access Books (DOAB), gut zu recherchieren, bietet auch RSS-Feed der Neuerwerbungen. Erwischt aber nicht alles, zum Beispiel war “Gaming und Bibliotheken” nicht enthalten.

DOAJ wird zehn Jahre alt

Wenn wir gestern meldeten, dass die Deutsche Internetbibliothek zehn Jahre alt geworden ist, müßte man in Bezug auf das Directory of Open Acces Journals (DOAJ) melden, dass es 10 Jahre jung geworden ist. Es deucht einem wie gestern, als auf inetbib für dieses junge Verzeichnis, damals von der Universität Lund betreut, geworben wurde!

Wir wünschen jedenfalls DOAJ und seinen Schwesterangeboten DOAR und DOAB für die Zukunft alles Gute!

Was kostet ein kostenloser Dienst?

Arbeit. – Hier das Beispiel des Old Readers, dessen Betreiber/innen im The Old Reader Blog beschreiben, was es bedeutet, einen kostenlosen Dienst anzubieten:

“In March things became “nightmare”, but we kept working hard and got things done. First, we were out of evenings, then out of weekends and holidays, and then The Old Reader was the only thing left besides our jobs. (…) We would really like to switch the difficulty level back to “normal”. Not to be dreaded of a vacation. Do something else besides The Old Reader. Stop neglecting ourselves. Think of other projects. Get less distant from families and loved ones.”

Und so wird er geschlossen und in einen privaten Dienst umgewandelt.

eBooks gratis

<![CDATA[Caschy informiert in einem Beitrag über kostenlose eBooks während der Zeit der Buchmesse:

  • eBooks für den Kindle werden jeden Tag auf Amazon in der Kindle Post annonciert
  • Thalia bietet täglich hier die Auswahl

Bei beiden Anbietern ist ein Account bzw. eine Anmeldung Voraussetzung. Natürlich kann man die eBooks z.B. auch auf Tablets und ähnlichen Geräten lesen…]]>

Ebooks kostenlos…

Auf studentensupport.de kann man kostenlose Ebooks für sein Studium downloaden, und dies ohne Registrierung oder Login. Alle Bücher sind exklusiv für studentensupport verfasst. Alle Bücher sind 100% kostenlos und 100% legal. Finanziert duch eine geringe Anzahl von Anzeigen

Zwar muß man sich nicht registrieren, aber der Anbieter BookBoon sammelt trotzdem Adressen. Vor dem Download müß man sich für den kostenlosen Newsletter anmelden….
[via Günter Willems]

zum Wochenende


Listen to more Bob Dylan & The Band at Wolfgang’s Vault.
Nicht nur Bob Dylan, Pink Floyd, Van Morrisson, Miles Davis, Jimi Hendrix usw. sondern eigentlich alle Größen aus den 60er und späteren Jahren findet man auf Wolfgang’s Vault. Wolfgang’s Vault ist das Archiv von Bill Graham, das war der legendäre Konzertveranstalter in den 60ern.

Alvin Lee 08 von Chris Hakkens bei Flickr

Alvin Lee 08 von Chris Hakkens bei Flickr

In diesem Archiv finden sich sehr viele musikalische Schätze aus der Zeit, die teilweise kostenlos zu hören bzw. zu sehen (z.B. anstrengendes Guitarrengegniddel von Alvin Lee – Ten Years After, I Can’t Keep From Crying, Winterland (San Francisco, CA) Aug 4, 1975) und herunterzuladen sind. Neben der Musik sind auch viele Videos von kompletten Konzerten zu finden. Natürlich werden auch Fans von Postern, Konzertplakaten usw. hier gut bedient.

Literaturverwaltung Lit-Link

Litlink ist ein Wissensmanagement-Programm für die Geschichts- und Kulturwissenschaften. Das assoziative Programm erlaubt die Verwaltung und Vernüpfung von Daten zu- Literatur- Archivalien- Bilder….

…das an der Universität Zürich unterstützt/entwickelt wird.

An vielen Universitäten ist ja inzwischen Citavi weit verbreitet, evtl. ist ja für einige Lit-Link eine Alternative (zumal es kostenlos zu benutzen ist). [Ein Tipp aus der letzten c’t]

ein Autor will’s wissen

Joe Konrath ist ein Schriftsteller, der seine Geschichten als E-Books auf amazon und Barnes and Nobles verkauft. Nach seinen Aussagen laufen die offensichtlich recht gut, allerdings möchte er jetzt prüfen, wie sich der Absatz seines Titels Jack Daniels Stories durch die kostenlose Version verändert und ob es sich lohnen könnte auf “Donations” zu setzen. Er startet die Aktion Steal This Ebook

I’ll keep track of my free downloads, Kindle numbers, Paypal donations, and my rankings on Amazon and B&N for the next 30 days, then post the results.

Will giving the ebook away for free hurt sales? Will it help sales? Will I gain readers? Will people donate money? Will people who take the free ebook buy my other ebooks?

In den über 300 Kommentaren zu dem Beitrag wird heftig über das Experiment diskutiert….