Schlagwort-Archive: konzept

Clubatmosphäre

Ein guter Spruch: “Sportler gehen auf den Sportplatz, Schüler in die Schule, Kinder in die Kita und Bildungsbürger ins Theater – aber ‘in die Bibliothek kommen sie alle’“ der Siegburger Bibliotheksleiterin. Und eine gute Bibliothek, die hier anschaulich mit ihren familienfreundlichen Öffnungszeiten beschrieben wird. [via Rhein-Sieg-Anzeiger]

Die Zukunft der Stadtbibliothek Schwerin

<![CDATA[Neu bauen oder Raum anmieten? Die Norddeutschen Neuesten Nachrichten schildern die Situation: Die OB’in ist mit einem Vorstoß, ein leerstehendes Kaufhaus für die Stadtbibliothek anzumieten, gescheitert und die Verwaltung hat nun für den Hauptausschuss ein Papier erstellt, das die Investitionskosten an verschiedenen Standorten auflistet. Mit in die Diskussion einbezogen sind veränderte Aufgaben der Bibliothek.
Der jetzige Standort ist wegen Baumängeln teilweise nicht mehr benutzbar und würde hohe Investitionen erfordern. Angestrebt wird in der Diskussion auch die Sicherung der Zweigstellen.]]>

Wandlung zum Bildungshaus für alle

Die Badische Zeitung bringt gerade unter der Überschrift Bibliothek 2020 eine ganze Reihe von Artikel über die Weiterentwicklung der Stadtbibliothek:

Falls weitere Artikel kommen sollten, ergänze ich sie in Kommentaren.

Künftig mehr Personal und verlängerte Öffnungszeiten

Alles wird besser – zumindest in Stuttgart. Jedenfalls versprach die Leiterin der Stadtbücherei auf einem Neujahrsempfang laut einem Pressebericht einiges für die Zeit nach dem Umzug.

“Neben modernster Technik, PCs, Bildschirmen, einer riesigen Sortieranlage, besitze der Neubau unter anderem mehr Platz zum Lesen, zum Arbeiten sowie großzügige Beratungszonen, eine doppelt so große Kinderbibliothek, einen Veranstaltungssaal für mehr als 300 Besucher und ein begehbares Dach.”

Der Neubau sei ein Bau mit Charakter, an dem man sich ruhig reiben könne. Hinter ihm stecke eine starke Idee, die Besinnung auf Ruhe und das Geistige. [via Stuttgarter Nachrichten]

Hilfe bei der Suche nach Veranstaltungsideen

ideenbörse

Genau weiß ich es nicht mehr, aber es war gewiss das VÖBBlog, in dem ich den Hinweis auf diese nette Ideenbörse vom BVÖ und Österreich liest fand. Sie finden dort Beispiele für die unterschiedlichsten Veranstaltungstypen und die verschiedenen Zielgruppen aufgelistet.

Diskussion um Kunden-Center als Ausweichmöglichkeit

In Oberhausen wird diskutiert, ob beim Umbau des Bert-Brecht-Hauses, in dem die Zentrale der Stadtbibliothek untergebracht ist, ein Kunden-Center in unmittelbarer Nachbarschaft einrichten kann, in dem zumindest Zeitschriften und eine Bestellmöglichkeit angeboten werden könnte. [via Der Westen und Der Westen]

Kurz über lang ein neues Domizil

In Mahlow wird die Gemeindebibliothek demnächst umziehen. Der neue Standort steht schon fest. Mit dem neuen Standort soll auch ein neues Konzept verwirklicht werden, in Richtung Familienbibliothek. Spielekonsolen sollen auch angeboten werden. [via Märkische Allgemeine]