Schlagwort-Archive: Konferenz

IFLA-Weltkongress in Athen hat begonnen #wlic2019

Heute beginnt in Athen der 85. IFLA-Weltkongress unter dem Motto “Libraries – Dialogue for Change”. 3.000 Kolleginnen und Kollegen tauschen sich dort bis zum 30.08. aus.

“Es besteht die Möglichkeit, den Kongress online zu verfolgen: Einige übersetzte Vorträge und Diskussionen werden auf  https://2019.ifla.org/live-stream live gestreamt. Auf dem Blog www.bi-international.de werden Berichte zur Verfügung gestellt. Auf Twitter kann die Veranstaltung unter den Hashtags #wlic2019 und #bibinternational verfolgt und kommentiert werden.” [via BUB]

#34C3: TUWAT – Kongress des Chaos Computer Clubs

Bis morgen findet in der Messe Leipzig (die Location dürften Bibliothekarinnen und Bibliothekare kennen?) der 34. Chaos Communication Kongrass des Chaos Computer Clubs mit dem Motto “Tuwat” statt. Videos sind hier zu finden (wie zum Beispiel derjenige von Michael Kreil über “Social Bots, Fake News und Filterblasen”, auf den sich Fefe im letzten Abschnitt des Postings bezieht)! Die Tweets sind unter #34C3 zu finden.

Ab Dienstag: Österreichischer Bibliothekartag #oebt2017

“Der Twitter-Hashtag zum Österreichischen Bibliothekartag 2017 in Linz lautet: #oebt2017 Weitere Informationen zur Veranstaltung, die vom 12. bis 15. September 2017 stattfindet, unter http://bibliothekartag2017.jku.at/” [via VÖBblog] – Und warum ist der Twitter-Hashtag wichtig? – Richtig, damit man die Neuigkeiten mitbekommt, auch wenn man nicht in Linz ist!

Library 2.017: Mini-conference “Digital literacy & Fake news” am 1. Juni

“We’re excited to announce our second of three Library 2.017 mini-conferences: “Digital Literacy & Fake News,” which will be held online (and for free) on Thursday, June 1st, from 12:00 – 3:00 pm US-Pacific Daylight Time (click for your own time zone).
This event is being organized in partnership with futurist Bryan Alexander, who will serve as moderator for the opening panel and as the closing keynote speaker. Invited panelists and presenters will look deeply at the foundational relationship of libraries and librarians to media, information, and digital literacy.
We invite all library professionals, employers, LIS students, and educators to provide input and participate this event.”

Weitere Informationen zum kostenlosen Event gibt es auf der Homepage von Library 2.017.

#men4equality

Es gibt eine Initiative für mehr Vielfalt auf Podien, deren Twitter-Hashtag gerade recht verbreitet ist. Mir hat der Post von Beimnollar gefallen, der am Beispiel von technischen Konferenzen beschreibt, warum das Ziel doch recht mühevoll zu erreichen ist. Und wie steht es mit bibliothekarischen Konferenzen? Schauen Sie beim nächsten Mal einfach nach vorn aufs Podium, dann wissen Sie es …