Schlagwort-Archive: jakob-und-wilhelm-grimm-zentrum

Sicherheit in stark nachgefragten Bibliotheksgebäuden

5.000, in Spitzenzeiten auch 8.000 Besucher benutzen täglich das Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, die Zentralbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin. Die im letzten Jahr neu eröffnete Universitätsbibliothek platzt von den Besuchern her aus allen Nähten. Benutzer haben sich nun über schlecht ausgeschilderte und nicht ausreichende Fluchtwege beschwert. Die Bibliotheksleitung wies die Vorwürfe nach Prüfung zurück. – Wo freilich in der Tat Handlungsbedarf gesehen wird, ist die Zahl der Garderobenschränke. Hier soll nun im Untergeschoss bis zum Winter Abhilfe geschaffen werden. [via Tagesspiegel]

Neue Zentralbibliothek der HU

<![CDATA[Die neue Zentralbibliothek der Humboldt-Universität in Mitte im Jacob- und-Wilhelm-Grimm-Zentrum wirft ihre Schatten voraus: Maikatze liest schreibt über die Auflösung ihrer alten Teilbibliothek und Im Kellergeschoss über das neue Gebäude. Letztere weist auf einen Tagesspiegel-Artikel hin, der mit Bildern das neue Gebäude und sein Konzept schildert, die erstere auf die Liste der Institutsbibliotheken und der Umzüge, die derzeit anstehen. Man kann den Kolleginnen und Kollegen nur alles Gute wünschen für diese Sisyphus-Arbeit!]]>