Schlagwort-Archive: Humor

Hör zu – mach mit: Ein Huhn will Urlaub machen

“Wohin wird das Huhn wohl verreisen? Das erfahren Kinder ab fünf bis sieben Jahren am Donnerstag, den 4. August um 16 Uhr in der Stadtbibliothek. Nach dem Schauen und Hören der Geschichte wird gebastelt.”

[via Pressemitteilung der Stadt Norden]

Huhn? Urlaub? Aufs Wesentliche gebraucht lautet die Frage, wie das Huhn die Straße überquert. Gibt’s auch in einer österreichischen Version. (Gab’s hier schon mal, ich weiß. Auf Klassiker kann man immer wieder hinweisen!)

Advent: die Rache des Alter Ego

Schwierig, den Kindern zu erklären, dass bereits 1. Advent ist, der 1. Dezember aber noch bis Mittwoch auf sich warten läßt. Warten wir selbst doch auch sehnsüchtig auf die Wiedereröffnung des Fleischmann Adventskalenders!
Wer heute ein Fensterl braucht, der sollte sich den neuesten Eintrag aus Bibliothek comic : aus dem Leben des Bibliotheksdirektors (B.D.) ansehen. Eignet sich hervorragend als Adventsfenster: Man gönnt sich ja sonst nichts, und so gönnt man sich halt Selbstkritik …

Wissenschaftssprache

Wir wissen ja alle, dass es nicht einfach ist, wissenschaftliche Texte zu lesen. Wissenschaftler/innen werden ja schließlich jahrelang ausgebildet, so elaboriert, so eloquent (vermeiden wir hier doch das garstige Wort “verquast”) zu schreiben. Um so verdienstvoller ist es dann, quasi ein Codebuch geliefert zu bekommen, aus dem ersichtlich ist, was in wissenschaftlichen Texten eigentlich gemeint ist. In dem renommierten Fachmagazin (selbstverständlich peer-reviewed) Janko.at Humor und Satire gibt es eine Seite zur Forschersprache. Die läßt keine Wünsche offen …

Anfang Dezember, da war doch 'was?

<![CDATA[Rrrrrrrichtig: Zeit der Adventskalender! Viele Bibliotheken bieten welche an, viruell oder real. Hier bei einem Bibliotheksprovider aber wird derzeit einer angeboten, der gleich mit dem ersten Eintrag mit dem Bermudadreieck operiert. Größer geht’s nicht! Und humorvoller sicher auch nicht, aber lassen wir uns überraschen, Tag für Tag!]]>