Schlagwort-Archive: hochschulbibliotheken

Twitter an deutschen Hochschulbibliotheken

<![CDATA[Die Bachelor-Arbeit von Galina Pfeifer, die Ergebnisse einer Umfrage zur Twitter-Nutzung an deutschen Hochschulbibliotheken, an der sich 125 Bibliotheken beteiligten, ist jetzt online: Twitter an deutschen Hochschulbibliotheken – Pfeifer, Galina. Zum Zeitpinkt der Umfrage waren nur sehr wenige Bibliotheken aktive Twitter.Nutzer, das hat sich inzwischen deutlich geändert…]]>

Neubau wegen Stromschaden geschlossen

Die Tübinger Universitätsbibliothek hat ein Stromausfall im Viertel schwer erwischt: Bis voraussichtlich Mittwoch, 06. Juni, muss der „Ammerbau“, der mit moderner Technik als Niedrigenergiebau ausgelegte Neubau geschlossen bleiben, weil weder Fenster noch Transportbänder ihren Dienst tun. [via Schwäbisches Tagblatt]

nochmal: Social Software â?? Perspektiven für Wissenschaft und Bibliothek

Auf der Suche nach Neuigkeiten bzw. Informationen zu dem DFG-Projekt Weblogs als Steuerungsinstrument für Hochschulbibliotheken stolperte ich nicht nur über die inzwischen mit Beispielen versehene Website des Projekts, sondern auch über einen Artikel im Bibliotheksforum Bayern, der über die Fortbildung für „Führungskräfte aller Ebenen in wissenschaftlichen Bibliothekenâ? im letzten Jahr berichtet.
Auf der Projektseite finden sich Links zu Rezensionen, die LeserInnen im Mannheimer Katalog abgegeben haben, mich würde mal interessieren, wie viele Rezensionen inzwischen insgesamt eingegangen sind. Was das ganze mit Weblogs zu tun hat erschliesst sich mir allerdings nicht. Wenn es wirklich nur um Rezensionen geht, dann hätte man sich sicher auch mal BibTip angucken können, das bietet das System (neben einigen anderen Funktionen) von Haus aus….