Schlagwort-Archive: hdm

75 Jahre Hochschule der Medien, Stuttgart

Das Programm verbindet fachlichen Input mit der Gelegenheit zum kollegialen Austausch über die Bibliothekssparten hinweg und bietet die Möglichkeit, aktuelle Entwicklung an der HdM kennenzulernen.

Programmüberblick:

  • Freitag, 08.12.2017, 13:00 – 18:00 Uhr: Parallele Fachforen
  • Freitag, 08.12.2017, 19:00 – 21:00 Uhr: Festabend
  • Samstag, 09.12.2017, 09:00 – 13:00 Uhr: Parallele Fachforen

Hier gibt es weitere Informationen und den Link zur Anmeldung!

75 Jahre bibliothekarische Studiengänge in Stuttgart

Unter dem Motto “Bibliotheks- und Informationsmanagement im Wandel” feiert die Hochschule der Medien das Jubiläum der bibliothekarischen Studiengänge in Stuttgart mit verschiedenen Veranstaltungen von September bis Dezember. Einen Überblick zu Terminen und Themen gibt es auf der HdM-Homepage.

Der Studiengang Bibliotheks-und Informationsmanagement der HdM zieht um

Oder soll man lieber sagen: Der Studiengang ist umgezogen?

“Fast 30 Jahre war die Wolframstraße Standort der HdM bzw. deren Vorgängereinrichtungen.”

steht in der Meldung vom Freitag zu lesen. Wie das ganze von außen aussieht, ist bei den beiden Webcams zu sehen, in deren Archiv man auch den Bauprozess ablesen kann.
Und wer ein wenig die Geschichte der bibliothekarischen Ausbildung in Stuttgart nachlesen möchte, die/der kann sich auf der Überblickseite umtun, die zum 65jährigen Jubiläum 2007 erstellt wurde. Eine wechselvolle Geschichte! Wie dem auch sei: Die “Villa” ist Geschichte und die Wolframstraße hinter dem Hauptbahnhof nun auch. Wer nun die Ausbildungsstätte besuchen möchte, muss ein wenig mehr Zeit mitbringen und sich auf den Berg in die Nobelstraße bemühen …

Kostenpflichtig und nebenbei zum Master kommen

<![CDATA[In einem Artikel der Stuttgarter Zeitung über ein Gespräch mit dem Rektor der Hochschule der Medien führt dieser aus, dass die Masterstudiengänge mit 539 Studierenden ohne Ressourcen vom Land durchgeführt würden, durch Selbstausbeutung der Lehrenden. – Hingegen habe man die Berufstätigen als Zielgruppe entdeckt, für die man kostenpflichtige zertifizierte Kurse anbiete, für die man auch Kreditpunkte erwerben könne. Ab einer bestimmten Punktzahl könne man sich dann zur Masterarbeit anmelden.]]>

Baufreigabe für den “Zitronenschnitz” erteilt

Die Hochschule der Medien meldete diese Woche, dass die Baufreigabe für den Erweiterungsbau nunmehr erteilt ist und man sich mit Hilfe von zwei Webcams über den Fortgang der Dinge auf dem Laufenden halten kann!

Im neuen dreigeschossigen Gebäude werden die rund 1000 Studierenden der Fakultät Information und Kommunikation untergebracht, die derzeit noch ins Gebäude an der Wolframstraße fahren müssen. Mit neuen Hörsälen, Seminarräumen und Laboren sowie Studios (mit bis zu 4,5 Metern Raumhöhe) werden deren Studienbedingungen verbessert. Die rund 60 Professoren und Mitarbeiter der Fakultät haben in den neuen Büros ein zeitgemäßes Ambiente und modernere Arbeitsbedingungen. Neben der neuen Bibliothek der Hochschule im Erdgeschoss werden im neuen Gebäude auch Studierende des Master-Studiengangs Elektronische Medien ein verbessertes Studienumfeld vorfinden, wie beispielsweise Gruppenarbeitsräume.

Gieraffen. Schreibt man das so?

<![CDATA[Eigentlich stehen wir hier in (auf?) netbib ja eher auf Kriegsfuß mit Giraffen, vielleicht aber mag dennoch der Hinweis auf die Zeitschrift für Kinder- und JugendbibliothekarInnen “Giraffe online” des Instituts für angewandte Kindermedienforschung der HdM Stuttgart sinnvoll sein, der seit 2002 von Prof. Susanne Krüger herausgegeben wird. Schön finde ich den Abopreis mit Mitmach-Aufforderung:

Beziehen kann “Giraffe Online” jeder, der bereit ist, auch einen Beitrag in Form einer Nachricht, Kritik, Lob oder eines Artikels zu leisten. Sobald eine Ausgabe per Mailing-Liste versandt ist, wird für die nächste Nummer gesammelt.

Und noch eine Bitte: Auch die anderen Angebote des IfaK ansehen!
]]>

Alumni-Portal der HdM Stuttgart

Die Hochschule der Medien Stuttgart bietet seit kurzem ein Alumni-Portal an:

Sie wollen mit ihren ehemaligen Kommilitonen, Studenten, Professoren und Dozenten in Verbindung bleiben, neue Kontakte knüpfen und die Entwicklung der Hochschule weiter im Auge behalten?
Dann melden Sie sich im Alumni-Portal der HdM an!

Alle Ehemaligen der FHB, HBI und HdM: Anmelden!