Schlagwort-Archive: grundschule

Diskussion über die Bücherei im Schlösslesfeld

In Ludwigsburg geht es um den Fortbestand einer Stadtteilbibliothek, die in einer Grundschule untergebracht ist. Viele Ehrenamtliche engagierten sich für den Fortbestand und wähnten, dass nur finanzielle Gründe dem entgegenstehen. Nun stellt sich heraus, dass die Schule massive Platzprobleme hat und auch auf Grund dessen der Standort und Fortbestand der Bibliothek in Frage gestellt ist. Der Artikel in den Stuttgarter Nachrichten zeichnet die Diskussionslage sehr gut nach.

Stadtteilbibliothek Paderborn-Elsen schrumpft

Und wird nicht mehr allein in städtischer Regie betrieben. Die Gesamtschule und deren Förderverein organisieren ehrenamtliche Kräfte, 200 qm Fläche werden der Schulmensa zugeschlagen und die Ausleihe funktioniert per Automat. [via nw-news.de]

Neue Schulbibliothek in Sterbfritz

<![CDATA[In der Mittelpunktschule Kinzigquelle Sterbfritz stehen den Schülern der Klassen 1-4 nun 800 Bücher zur Verfügung. Dieser Bestand soll in den Sommerferien nochmals aufgestockt werden, meldet die Idsteiner Zeitung, die in ihrem Bericht den Schwerpunkt auf die „moderne“ Verbuchung mittels Scanner/Barcodes legt.]]>

Japanisches Papiertheater als Schulangebot

<![CDATA[In Brochenzell haben Kinder einer Grundschule in der letzten Schulwoche an einer Veranstaltung "Japanisches Papiertheater und Geschichten mit Kathrin Schärer" samt Workshop teilgenommen, deren Ergebnisse jetzt in der Gemeindebücherei Meckenbeuren zu sehen sind, deren Leiterin die Aktion angestossen hatte. [via Schwäbische Zeitung]]]>