Schlagwort-Archive: grossbritannien

Guardian über das schrumpfende Bibliothekswesen in Großbritannien

“Closing libraries is a form of austerity none of us can afford”

British Libraries Under Threat lautet der Titel des Beitrags einer britischen Kollegin in einem Weblog der Zeitschrift Inside Higher Ed über die Proteste britischer Bürger gegen Bibliotheksschließungen und Mittelkürzungen im Museumsbereit, die heute stattfinden sollen.

Concerns about staff-less libraries in Barnet

Im Artikel “Think libraries are obsolete? Think again” des Guardian ist auch ein Video verlinkt, in dem aufgezeigt werden soll, was alles für Schwierigkeiten bei Bibliotheken auftauchen können, die nur per library card zu öffnen sind. Ein wenig platt, es geht nur um fehlende Kontrolle und geschlossene Klos – nicht darum, dass etwas positives nicht mehr stattfindet.

“Ohne Bibliotheken kann ein Land eine Art Wüste werden.”

… und Bibliotheken können so notwendig sein wie Wasser. – “Stephen Fry endorses My Libraries By Right campaign” meldet die CILIP-Group for Information Literacy. Bei My Libraries by Right handelt es sich um eine Petitionskampagne des britischen Bibliotheksverbandes CILIP und bei Stephen Fry um einen Komiker und Schriftsteller.

Meet the people who use them today

“Over the last six years, almost 350 libraries in the UK have been forced to close because of drastic cuts to local authority spending. These closures have resulted in nearly 8,000 jobs losses and the deterioration of one of the last remaining freely accessible community spaces in the country.”

Vice bringt Portraits von Nutzern und was sie in den verbleibenen Bibliotheken machen.

Siebenhundert bis tausend Jahre britischer und irischer Bibliotheksgeschichte

Ingrid Rückert: Siebenhundert bis tausend Jahre britischer und irischer Bibliotheksgeschichte. (Rezension über: Peter Hoare [Hg.]: The Cambridge History of Libraries in Britain and Ireland. 3 Volume Set. Volume I: To 1640, Volume II: 1640-1850, Volume III: 1850-2000. Cambridge: Cambridge University Press 2006.)
In: IASLonline [16.06.2008]
URL: http ://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=2539
Datum des Zugriffs: 16.06.2008
Da habe ich gleich mal den Zitiervorschlag benutzt. Schönen Dank an Dr. Max Ackermann für den Hinweis auf den Titel, die Rezensentin fasst im Fazit zusammen:

…Die fachkundigen, sorgfältig recherchierten Beiträge mit ihrer Fülle an präzis belegten Details vermitteln in ihrer Gesamtheit ein zusammenhängendes Bild von der Geschichte institutionalisierter Wissensvermittlung auf den Britischen Inseln, auch unter Berücksichtigung des Commonwealth sowie gesamteuropäischer und internationaler Zusammenhänge. Die übersichtliche Periodisierung und die klar formulierten Aufsatztitel erleichtern die Nutzung für weitere bibliothekswissenschaftliche Einzelforschungen ebenso wie für interdisziplinäre Studien. …

Der Netbib-Podcast – Ausgabe 28

Die Themenübersicht

Feedback

  • Diesmal aber mit korrekten Dateilinks und den passenden Tags. Böses UnterbewuÃ?tsein… 😉

Themen der letzten Woche

    12:13 – Die Buchpreisbindung in der Schweiz ist gefallen.

Podcast online hören [http://prospero.netbib.de/netbibpodcast/Netbib-Podcast28.mp3]

Podcast für DSL-Benutzer herunterladen

Podcast für Modem-Besitzer herunterladen

Podcast abonnieren