Schlagwort-Archive: grafik

Libraries are for everyone

Rebecca McCorkindale, cc by-sa 4.0 international


The Library as Incubator Project weist in einem Beitrag auf das Werk von Rebecca McCorkindale hin, das in Grafiken besteht, die unter cc-Lizenz stehen und somit beispielsweise für Öffentlichkeitsarbeit weitergenutzt werden können. In ihrem Blog Hafuboti sind die Grafiken in vielen Sprachen verfügbar, so auch auf Deutsch.
Beeindruckend ist auch das Plakat „Librarian Bomber“, das in dem Beitrag von The Library as Incubator Project gezeigt wird. Ich füge es hier nicht ein, weil es sich optisch mit dem obigen beißt.

Searchme

In der heutigen Ehrensenf-Folge wurde eine neue, grafische Suchmaschine vorgestellt: searchme. Die Suchergebnisse sind zwar noch äusserst bescheiden, aber die Darstellung sieht wirklich gut aus und könnte dereinst wirklich mal praktisch sein. Meiner Meinung nach sind grafische Suchmaschinen in der Praxis nämlich nicht viel wert.

Hier mal ein Screenshot:

Digitale Bibliothek Spaniens

Die Biblioteca Digital Hispánica wird heute eröffnet. Sie versteht sich als Teil der Europäischen Digitalen Bibliothek.

Der Zugriff auf die Bestände der Biblioteca Nacional ist frei und kostenlos. Derzeit stehen über 10.000 Werke bereit, vor allem Handschriften frühe Drucke, Radierungen, Zeichnungen, Plakate, Fotografien und Kartenmaterial.

AuÃ?erdem findet sich eine Ã?bersicht zu den digitalisierten Beständen spanischer Bibliotheken.

Eine eigene Sektion ist den deutschen Drucken des 15. und 16. Jahrhunderts gewidmet.

Via SEDIC