Gebühr verdoppelt

â??Kern der geänderten Gebührenordnung ist, dass Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren zukünftig keine Benutzungsgebühren mehr zahlen müssenâ?? erklärt laut Sauerland-Kurier ein Stadtrat zu den geänderten Gebühren in der Stadtbibliothek Siegen. Da wollen wir ‘mal nicht so sein und die Verdoppelung der Gebühren für andere Altersgruppen unerwähnt lassen. 😉

â??Kern der geänderten Gebührenordnung ist, dass Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren zukünftig keine Benutzungsgebühren mehr zahlen müssenâ?? erklärt laut Sauerland-Kurier ein Stadtrat zu den geänderten Gebühren in der Stadtbibliothek Siegen. Da wollen wir ‘mal nicht so sein und die Verdoppelung der Gebühren für andere Altersgruppen unerwähnt lassen. 😉

Studiengebühren kommen direkt der Lehre zugute …

… heiÃ?t die Formel in Baden-Württemberg, um Akzeptanz für die neue Gebühr herzustellen. Heizung und Licht gehören doch sicher auch dazu, oder? Hier das Beispiel Uni Freiburg, dargestellt vom Deutschlandradio. Bibliotheken werden ja immer wieder als NutznieÃ?er genannt, wenn man von den Studiengebühren spricht. Man kann gespannt sein, wieviel vorher für andere Zwecke abgeschöpft wird.

… heiÃ?t die Formel in Baden-Württemberg, um Akzeptanz für die neue Gebühr herzustellen. Heizung und Licht gehören doch sicher auch dazu, oder? Hier das Beispiel Uni Freiburg, dargestellt vom Deutschlandradio. Bibliotheken werden ja immer wieder als NutznieÃ?er genannt, wenn man von den Studiengebühren spricht. Man kann gespannt sein, wieviel vorher für andere Zwecke abgeschöpft wird.

Drehen an der Gebührenschraube

In Aachen sollen die Bibliotheksgebühren ihren Teil an der Haushaltskonsolidierung beitragen, melden die Aachener Nachrichten. Die Gebühren sollen um ein Drittel steigen, immerhin denken manche Gemeinderatfraktionen daran, dass dies nicht die Lesefreude mindern sollte. Kinder und Jugendliche sind von den Gebühren bereits bisher ausgenommen.

In Aachen sollen die Bibliotheksgebühren ihren Teil an der Haushaltskonsolidierung beitragen, melden die Aachener Nachrichten. Die Gebühren sollen um ein Drittel steigen, immerhin denken manche Gemeinderatfraktionen daran, dass dies nicht die Lesefreude mindern sollte. Kinder und Jugendliche sind von den Gebühren bereits bisher ausgenommen.

Ausleihe in Schulbibliothek kostet fortan

Kombinierte Schul- und Stadtteilbibliotheken haben ihre Tücken, beispielsweise bei den Gebühren. In der Barmstedter Stadtteilbücherei in Hainholz müssen auch die Schüler ab 2007 löhnen, wenn sie ausleihen wollen. Sonst bleibt ihnen nur die Präsenzausleihe im Haus. [via Barmstedter Zeitung]

Kombinierte Schul- und Stadtteilbibliotheken haben ihre Tücken, beispielsweise bei den Gebühren. In der Barmstedter Stadtteilbücherei in Hainholz müssen auch die Schüler ab 2007 löhnen, wenn sie ausleihen wollen. Sonst bleibt ihnen nur die Präsenzausleihe im Haus. [via Barmstedter Zeitung]

Schleife nach oben

In Dresden steht die nächste Gebührenerhöhung ins Haus, melden die Dresdner Neuesten Nachrichten. Jedoch können die Benutzer durch ein Abonnement den Preis auf dem bisherigen Niveau halten.

In Dresden steht die nächste Gebührenerhöhung ins Haus, melden die Dresdner Neuesten Nachrichten. Jedoch können die Benutzer durch ein Abonnement den Preis auf dem bisherigen Niveau halten.

Arbeitszeit der Bibliothekarin gekürzt und die Gebühren erhöht

Dahme scheint ein nettes Städtchen zu sein: Die Bibliothekarin wurde in der Stadtverordnetenversammlung angegriffen, die Entgeltordnung nicht ansatzweise korrekt umzusetzen. Sie konnte aber sehr gut kontern. [via Märkische Allgemeine]

Dahme scheint ein nettes Städtchen zu sein: Die Bibliothekarin wurde in der Stadtverordnetenversammlung angegriffen, die Entgeltordnung nicht ansatzweise korrekt umzusetzen. Sie konnte aber sehr gut kontern. [via Märkische Allgemeine]

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search