Schlagwort-Archive: freie wähler

Freie Wähler: Mehr Mut beim Anziehen der Gebührenschraube!

Gebührenerhöhungen und finanzpolitisch kaum Effekt, das ist die Quintessenz des Berichtes über die Situation der Stadtbüchereien Korntal-Münchingen, der in den Stuttgarter Nachrichten erschien. Ein Stadtrat von den Freien Wählern fordert deshalb mehr Mut. – Den Stadträten gefiel auch nicht, dass sie von Gutachterseite bestätigt bekamen, dass die Stadtbibliothek zu wenig Personal beschäftige und zudem der Medienetat höher sein müsse.

Sparvorschlag findet keinen Anklang

<![CDATA[Ein Gemeinderat der Freien Wähler schlug vor, den Anschaffungsetat der Stadtbibliothek Rheinfelden zu kappen.

“Seine Überlegung: Das Personal komme gar nicht nach mit dem Auspacken von Büchern, so dass es wenig Sinn mache, noch mehr zu bestellen.”

Andere Gemeinderäte, Kulturamtsleiter und OB folgen dieser Einschätzung nicht, da die Nachfrage gross ist und daher Erneuerungsbedarf besteht. [via Badische Zeitung]]]>

Schulbibliothek einrichten oder Zentralbibliothek stärken?

<![CDATA[Ob in einem Schulzentrum mit 2.000 Schülern eine eigene Schulbibliothek eingerichtet werden soll oder die bereits bestehende Bücherei ausgebaut werden soll, darüber sind Freie Wähler und CDU geteilter Meinung. Der Büchereileiter ist für die Einrichtung einer Schulbibliothek, sieht aber auch die großen Investitionen, die hierfür notwendig sind. Der detaiilierte Vorschlag der Freien Wähler ist in der Ahlener Zeitung dokumtiert, die Replik der CDU in der Borkener Zeitung.]]>