Schlagwort-Archive: flickr

The Internet Archive’s Map of Book Subjects

“This map offers an alternative way to browse the 2,619,833images contained in the Internet Archive’s book collection. It shows 5500 different subjects which have been algorithmically arranged by their thematic relationships. The size of each link resembles the amount of images that are available for that topic. Clicking on a link will open the flickr page containing all the pictures for that subject. Rolling over a link will highlight all the topics that have a direct link with the subject.”

Flickr: Alles so schön bunt hier!

One of the last bastions of the old-school Web just got ruined, from the point of view of speedy search. Flickr’s bloated and slow “crammed lightbox” style of page display is now mandatory, and there’s no way to change back.

David Haden von Jurn beklagt sich, dass Flickr jetzt auch die Neue Unübersichtlichkeit übernommen hat. [via Jurn Blog] Sieht jetzt aus wie Pinterest.

Stockholm Public Library

Stockholm Public Library 5 Ziemlich bezaubernde Bilder von der Stockholm Public Library hat LEGO-Künstler minkowsky gebastelt und auf Nachfrage sofort gestattet, diese hier im Weblog zu zeigen.

Ich begnüge mich mit dem obenstehenden, die weiteren Bilder finden sich im flickr-Set Lego Stockholm Public Library. Wenn man den Bildern trauen darf, befinden sich unter den Selbstverbuchern Buchrückgabekisten 😉

[via VÖBBlog]

Show us your library card!

“Librarian by Day”, schreibt über den Aufruf an Benutzer, sich im September mit der Bibliothekskarte zu fotografieren und das Bild auf Flickr zu laden. Das ist Teil der Initiative @your library, the campaign for America’s libraries.

September is Library Card Sign-up Month! We want to see all library lovers posing with the smartest card in their wallet – their library card! Post a photo with you and your card, and let us know why you love your library card.

*Photos will be included in a slideshow on our website, www.atyourlibrary.org.

Extravagante Fahrbibliothek, bäriger Bibliothekar

Die Waterbury Public Library in Vermont bietet eine Fahrbibliothek der besonderen Sorte: Die Bücher werden im Wägelchen gezogen und der Bibliothekar sitzt mittendrin, wie hier auf Flickr in der mittleren Reihe zu bewundern ist.
Übrigens hat die WPL ein Weblog als Homepage, einen Account bei Twitter, einen Account bei Facebook und den Flickr-Account kennen Sie ja schon.

smarte flickr CC Suche

Der grosse familien-katalog frühjahr/sommer 1974 by cod_gabriel
Attribution License

Es gibt diverse Dienste, die es ermöglichen, auf flickr nur Bilder mit einer CC-Lizenz ausfindig zu machen, mit flickr selbst geht es natürlich auch (erweiterte Suche). Wir berichteten mehrfach darüber, der bekannteste ist sicher flickrCC, der auch wegen seines schickes Layouts gefällt.

Durch Zufall bin ich jetzt über ein PHP-Skript gestolpert, es nennt sich phpFlickr und funktioniert ähnlich wie flickrCC, allerdings generiert es auch gleich den HTML-Code für verschiedene Bildgrößen für den Link zur Quelle. Es sieht nicht so schön aus wie flickrCC, ich finde es aber praktischer. WIe es funktioniert, kann man sich auf A flickr CC search toy anschauen.

flickr: Suche nach CC-Inhalten

Auf flickr selbst ist die Suche nach Bildern, die unter CreativeCommons lizensiert sind ja recht gut versteckt (unter “Erweiterte Suche”), darum ist der Dienst flickrCC ziemlich praktisch. Ausserdem lassen sich die Suchergebnisse wesentlich schneller als bei flickr sichten. Man kann auch hier einstellen, ob die gefundenen Bilder “bearbeitbar” sein sollen und/oder für die kommerzielle Nutzung freigegeben sind.
Sucht man z.B. nach bibliothek, springt einem auf der ersten Seite gleich ein Bild von Monika Bargmann ins Auge, das zusammengebrochene Bibliotheksregale zeigt. Man beachte die Kommentare zum Bild.

Taggalaxy

TaggalaxyMal wieder ein (hübsches) Werkzeug, um die auf flickr gespeicherten Bilder einmal auf eine andere Art und Weise darzustellen. Taggalaxy sucht nach Tags, die für flickr-Bilder vergeben wurden und stellt dann das Ergebnis und die “related tags” in einer Galaxie dar. Mit der Maus scrollt man hinein oder verschiebt das Ganze, nach Klick werden die Planeten dann mit den gefunden Bilder bedeckt. Das ist ganz schön anzusehen…

Flickr: Commons. Ein Pilotprojekt mit dem Fotoarchiv der Library of Congress

Aus der deutschsprachigen Beschreibung des Projekts:

Die Library of Congress verfügt über einen Online-Katalog von Drucken und Fotos, der aus über 1 Million Bildern besteht, die seit über 10 Jahren online verfügbar sind und zu denen stets neue dazukommen.

Bereits im Juni 2007 haben wir unsere erste Zusammenarbeit mit einer Regierungsinstitution begonnen, um es interessierten Personen zu ermöglichen, an der Beschreibung der Inhalte einer Fotosammlung in öffentlicher Hand mitzuarbeiten.

Weiterlesen